Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit LISTERINE Zero.

Fragen und Antworten.

Im Folgenden findet Ihr Antworten auf interessante und häufig gestellte Fragen zu unserem trnd-Projekt mit LISTERINE Zero – der neuen Mundspülung von LISTERINE mit entschärftem Geschmack:

Allgemein

Wie wirkt LISTERINE?
Die LISTERINE Mundspülungen enthalten die ätherischen Öle Thymol, Menthol, Eukalyptol und Methylsalicylate. Diese ätherischen Öle sind pflanzlichen Ursprungs, deren antiseptische, desinfizierende und entzündungshemmende Eigenschaften seit je her in der Medizin genutzt werden.

Sie besitzen aufgrund ihrer lipophilen (fettliebenden) Eigenschaften und der in der LISTERINE Mundspülung verwendeten Konzentration antiseptische, d. h. Bakterien abtötende Eigenschaften. Diese Wirkung setzt sehr rasch ein, so dass eine Anwendung von 30 Sekunden ausreicht, um die Keime in der Mundhöhle zu reduzieren, ohne das natürliche Gleichgewicht der Mundflora zu zerstören.

So wird in natürlicher Weise der Entwicklung von Zahnbelag und Zahnfleischentzündungen vorgebeugt. Damit stellt die LISTERINE Mundspülung eine ideale Ergänzung zur täglichen Mundhygiene dar.

Welche LISTERINE Varianten gibt es? Was sind die Unterschiede?
Die LISTERINE Mundspülung gibt es in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und Wirkformen:

Das Basissortiment:

  • Der Klassiker LISTERINE Coolmint – mit intensivem Minzgeschmack: Verbessert die Mundhygiene und reduziert Zahnbelag, die Hauptursache für Zahnfleischentzündungen.
  • LISTERINE Cool Citrus – die fruchtig intensive Basisvariante.
  • LISTERINE Zahn- und Zahnfleischschutz mit zusätzlichem Fluorid: Reduziert Zahnbelag und erhält so das Zahnfleisch gesund. Stärkt die Zähne gegen Karies – mit Fluorid.
  • LISTERINE Zahnsteinschutz mit zusätzlichem Zinkchlorid: Reduziert Zahnstein und hilft so, das natürliche Weiß der Zähne zu erhalten.

Das Premiumsortiment:

  • LISTERINE Total Care mit 6-fach Wirkung für eine besonders umfassende Mundpflege.
  • LISTERINE Total Care Sensitive – Rundumschutz Total für schmerzempfindliche Zähne.

Die alkoholfreie Variante:

  • LISTERINE Zero ist entschärft im Geschmack und stark in der Wirkung. Stärkt die Zähne gegen Karies – mit Fluorid.

Die Varianten für Kinder ab 6 Jahren (nur in Deutschland erhältlich):
LISTERINE Smart Kidz verbessert und trainiert die Mundhygiene. Zieht wie ein Magnet Speisereste an, färbt diese ein und macht sie beim Ausspülen im Waschbecken sichtbar. So sehen Kinder unmittelbar den Spülerfolg und was nach dem Zähneputzen zurückgeblieben ist. Stärkt die Zähne gegen Karies – mit Fluorid. Erhältlich in zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen:

  • LISTERINE Smart Kidz Beeren-Geschmack
  • LISTERINE Smart Kidz Minz-Geschmack

Beide Varianten enthalten keine ätherischen Öle, sondern den Wirkstoff CPC (Cetylpyridinium chloride).

Für wen ist LISTERINE Zero geeignet?
LISTERINE Zero ist durch den deutlich milderen Geschmack für Personen geeignet, denen die anderen Varianten aus dem LISTERINE Sortiment zu intensiv schmecken. Ideal auch für Mund­spü­lungs­neu­ein­stei­ger. Mit zusätzlichem Fluorid ist sie zudem für diejenigen geeignet, die einen erhöhten Fluoridbedarf haben (z.B. Jugendliche u.a. mit Zahnspange). Ebenso können Personen, die aus verschiedensten Gründen auf alkoholhaltige Mundspüllösungen verzichten möchten, LISTERINE Zero verwenden.

LISTERINE Zero – ab welchem Alter?
LISTERINE Zero kann von Kindern verwendet werden, die in der Lage sind, ihren Mund zu spülen. Dies ist in der Regel ab 6 Jahren der Fall.

Wie funktioniert LISTERINE Zero – ohne Alkohol?
Der bisher bei LISTERINE eingesetzte Alkohol als Lösungsvermittler wird durch eine innovative Technologie bei LISTERINE Zero ersetzt. Die lösungsvermittelnde Aufgabe von Alkohol übernimmt bei Zero eine sorgfältige Mischung eines Lösungsvermittlers und einer oberflächenaktiven Substanz, durch die die Verbindung der bewährten ätherischen Öle mit einem weniger intensiven Geschmack, aber dennoch starker Wirkung möglich ist.

Wie wirkt LISTERINE Zero?
LISTERINE Zero

  • bekämpft mit ätherischen Ölen wirksam schädliche Bakterien, die Zahnbelag (Plaque) und Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) verursachen.
  • enthält mit 220ppm Fluorid den höchsten Fluoridgehalt aller LISTERINE Varianten und stärkt die Zähne gegen Karies.
  • sorgt für lang anhaltend frischen Atem.

Dabei bleibt die Mundflora im Gleichgewicht. Keine andere alkoholfreie Mundspülung bekämpft schädliche Bakterien besser als LISTERINE Zero.*

* Vergleichsbasis: Alkoholfreie tägliche Mundspülung im Lebensmittelhandel.

Was bedeutet “enthält 220 ppm Natriumfluorid”? Wie viel soll man denn davon zu sich nehmen?
Das in LISTERINE enthaltene Natriumfluorid verbindet sich mit der Zahnoberfläche und macht diese un­emp­find­licher gegen äußere Einflüsse (z.B. Säuren). Normalerweise reicht es aus, fluoridierte Zahnpasta und zum Kochen fluoridiertes Speisesalz zu verwenden. Wenn eine zusätzliche Fluoridierung gewünscht ist, können fluoridhaltige Mundspülungen und bei erhöhtem Kariesrisiko noch Fluoridgele zum Einsatz kommen.

Anwendung

Wie funktioniert der kindersichere Verschluss?
Die LISTERINE Mundspülungen verfügen über einen kindergesicherten Verschluss. Zum Öffnen wird die Verschlusskappe gleichzeitig an den glatten Flächen zusammengedrückt und der Deckel in Pfeilrichtung gedreht. Die beidseitig abstehenden Zäpfchen an der Kappe bitte nicht abtrennen oder beschädigen. Zum Schließen bitte die Verschlusskappe bis zum Einrasten in die entgegengesetzte Richtung drehen.

Wie verwende ich LISTERINE Zero? Wie oft?
Spüle zweimal täglich nach dem Zähneputzen mit ca. 20 ml unverdünnter LISTERINE Zero Mundspülung. Verwende zum Abmessen der Menge einen Probierbecher aus Deinem Startpaket. Wenn Du den Ge­schmack immer noch als zu intensiv empfindest, fang doch mit einer Spülzeit von 10 Sekunden an. Steigere das Mundspülen Schritt für Schritt auf 30 Sekunden oder verdünne die LISTERINE Mundspülung mit immer weniger Wasser. Nach 30 Sekunden hat die LISTERINE Mundspülung ihre antibakterielle Wirkung erzielt. Bereits nach 14-tägiger Anwendung wirst Du glattere Zähne sowie gesundes Zahnfleisch spüren.

Warum spült man 30 Sekunden lang?
In klinischen Studien wurde die optimale Entfaltung der Wirkstoffe innerhalb der Zeitspanne von 30 Sekunden bewiesen. Eine längere Anwendung als 30 Sekunden bewirkt keinen Zusatznutzen und bei einer kürzeren Anwendung entfalten die ätherischen Öle nicht ihre volle Wirkung.

Erzielt LISTERINE die gleiche Wirkung, wenn man es durchgehend mit etwas Wasser verdünnt?
Nein, die in LISTERINE enthaltenen Wirkstoffe entfalten ihre volle Wirkung beim Spülen mit 20ml unverdünnter LISTERINE für 30 Sekunden. LISTERINE sollte maximal während der Eingewöhnungsphase verdünnt werden.

Wann darf ich LISTERINE nicht verwenden? (Schwangerschaft/Stillzeit, Allergien)
Jede LISTERINE Mundspülung wird ausschließlich aus ausgewählten Inhaltsstoffen und unter strengen Reinheitskontrollen hergestellt. Die Produktion unterliegt ähnlichen Qualitätskontrollen, wie sie für pharma­zeutische und medizinische Produkte gelten. Die LISTERINE Mundspülung kann auch während der Schwan­ger­schaft und Stillzeit zur Verbesserung der täglichen Mundhygiene eingesetzt werden. Auf Grund der langen Erfahrung mit LISTERINE Mundspülungen konnte festgestellt werden, dass diese Produkte kein erhöhtes Allergierisiko darstellen. Dennoch sollten Patienten mit einer bekannten Überempfindlichkeit gegenüber der, auf den Flaschen deklarierten Inhaltsstoffe die LISTERINE Mundspülungen nicht verwenden.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen