Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit LISTERINE Zero.

Fragen und Antworten

22.08.12 - 17:31 Uhr

von: burrito

Feedback auf unsere Fragen, Teil 1: Die richtige Anwendung.

Darf man LISTERINE Zero auch öfter als 2 x täglich benutzen und kann man nach der Anwendung den Mund mit Wasser nachspülen?

Das sind zwei unserer ersten Fragen, die wir an Son, unseren Ansprechpartner bei LISTERINE, gestellt haben. Nun hat er spannende Antworten für uns parat.

@all: Wie ist es bei Euch? Spült Ihr nach der Verwendung von Listerine Zero den Mund mit Wasser aus?

Gibt es Listerine Zero auch schon in kleinen Reisegrößen oder ist das vielleicht angedacht?

Die beiden Varianten LISTERINE Zahn- und Zahnfleisch-Schutz und LISTERINE Total Care bieten wir in der praktischen 95ml Reise- bzw. Probiergröße an. Für LISTERINE ZERO planen wir, diese Größe voraussichtlich im 1. Quartal 2013 anzubieten.

Sollte man nach dem Ausspülen der Mundspüllösung den Mund mit Wasser nachspülen?

Ob der Mund nach der Verwendung mit Wasser ausgespült wird, ist eine Frage des persönlichen Empfindens. Notwendig ist es nicht.

Ist LISTERINE Zero für trockene Alkoholiker unbedenklich?

Ja, auch Personen, die aus verschiedensten Gründen auf alkoholhaltige Mundspüllösungen verzichten möchten, können LISTERINE Zero verwenden.

Ich frage mich, ob es wirklich notwendig ist, nach der Zahnseide noch einmal Zähne zu putzen oder ob die antibakterielle Wirkung von Listerine auch schon genügt?

Zur optimalen täglichen Mundpflege empfehlen wir stets die sogenannte 3-fach Prophylaxe: Zähneputzen, kombiniert mit Zwischenraumpflege (z.B. Zahnseide) und Spülen mit einer täglichen antibakteriellen Mundspülung wie LISTERINE.

Kann ich die LISTERINE Zero Mundspülung mit Wasser verdünnen?

Um die optimale Wirkung von LISTERINE zu ermöglichen, solltest du LISTERINE immer unverdünnt benutzen. Nur zu Anfang, falls einem der LISTERINE Geschmack noch zu intensiv erscheint, kann man LISTERINE mit etwas Wasser verdünnen. Nach Eingewöhnung sollte man aber Schritt für Schritt LISTERINE mit immer weniger Wasser verdünnen.

Hat Listerine Auswirkungen auf Zuckerkranke?

Wenn LISTERINE so angewendet wird, wie vorgeschrieben, hat es keine Auswirkungen auf Zuckerkranke.

Eine meiner Freundinnen meint, wenn man täglich Mundspülung verwendet, verändert sich der Geschmacksnerv/die Geschmacksempfindung. Stimmt das?

Zu Veränderungen der Geschmacksnerven liegen keine Studien vor, dies ist aber sehr unwahrscheinlich. Bzgl. Geschmackempfindungen ist jeder Mensch verschieden und empfindet auch Geschmack unterschiedlich. Studien haben eine Veränderung der Geschmackempfindlichkeit nicht gezeigt.

Dürfte man Listerine auch öfter als 2x am Tag benutzen?

Kann man sicherlich, ist aber nicht notwendig.

Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß im Projekt und natürlich beim Mundspülen!

Viele Grüße,
Euer Son

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 22.08.12 -18:25 Uhr

    von: Sica12

    Ich finde sehr wohl, dass es den Geschmack verändert. Man muss sich echt überlegen, wann man spült, die Wirkung (Frischegefühl im Mund) hält sehr lang an und so manch ein Kaffee hat mir nicht mehr geschmeckt. Dieser Kräutergeschmack dominiert ganz schön und ich vermisse ein wenig das pfefferminzige an der Spülung.

  • 22.08.12 -19:09 Uhr

    von: Kuhlfrau

    Ich spüle nicht meinen Mud mit Wasser nach. Ich hätte dann das Gefühl, dass sich die Wirksamkeit vermindert. Es wirkt ja sicher noch nach, wenn beim Spülen nicht sofort alle Bakterien tot sind. Man soll ja auch die Zahnpasta nicht sofort ausspülen, damit die nachwirkt z.B. auf der Zunge, habe ich zunmindest mal gelesen.

  • 22.08.12 -19:14 Uhr

    von: PetraWolken

    Also ich geniesse den frischen Geschmack von Listerine gerne und spüle nicht nach!

  • 22.08.12 -19:14 Uhr

    von: thela11

    Auch ich muß nach dem benutzen den Mund mit Wasser ausspülen .Da kann ich sica12 nur Recht geben.

  • 22.08.12 -19:15 Uhr

    von: Chuckolade

    Den Geschmack verändern tut es bei mir jetzt nicht direkt, aber es ist schon so als wäre er etwas “betäubt”. Gerade an den ersten Tagen hatte ich dieses Gefühl. Inzwischen geht es besser.

  • 22.08.12 -19:17 Uhr

    von: Leensche81

    Ich spül nach der Anwendung von Listerine auch nicht mit Wasser nach. Ich finde den erfrischenden Geschmack, der auch lange nach dem Spülen noch anhält, sehr erfrischend.

  • 22.08.12 -19:20 Uhr

    von: Anja96

    Ich spuele nicht mit Wasser nach, aber der Geschmack ist schon gewoehnungsbeduerftig.

  • 22.08.12 -19:22 Uhr

    von: dany010

    Ich finde den Geschmack klasse, weshalb ich auch nicht nachspüle.

  • 22.08.12 -19:23 Uhr

    von: Tims

    Wenn man nach dem Zähneputzen oder nach Listerine (was ich gut nachvollziehen kann) den Mund mit Wasser ausspült, vermindert man die Wirkung des Fluorid!

  • 22.08.12 -19:24 Uhr

    von: bri_gitte

    ich trinke meist erst nach ca 30-45 nach dem spülen einen kaffee , merke daher keine geschmacksveränderungen. es steht aber auf der flasche nirgendwo ein hinweis drauf ob die wirkung von listerine vermindert wird, wenn man sofort nach dem spülen z.b Limonnade trinkt oder ein brötchen isst. Nach einer zahnreinigung beim zahnarrzt min 45 minuten warten soll bevor man wieder eine mahlzeit zu sich nimmt. sagt halt meine zahnfee…

  • 22.08.12 -19:31 Uhr

    von: Kathi2704

    Ich spüle nicht nach weil ich finde dass man nach der Mundspülung einen guten Geschmack im Mund hat.

  • 22.08.12 -19:31 Uhr

    von: Coa1988

    Ich spüle meinen Mund hin und wieder mit Wasser nach. Aber ich habe schon das Gefühl, dass der “Frischegeschmack” dadurch deutlich veringert wird.

  • 22.08.12 -19:34 Uhr

    von: moppel72

    Ich spüle mir den Mund danach aus.Habe ein Gefühl an den Schleimhäuten als wäre alles betäubt.Die Zähne fühlen sich rauh an,wenn ich mit der Zunge darüber streiche.Vielleicht ist das ein allgemeines Problem und kann reduziert werden?Unangenehm.Mit dem Kaffeetrinken warte ich,denn der schmeckt wirklich nicht.

  • 22.08.12 -19:35 Uhr

    von: thegro

    Dass der Geschmack von Listerine noch recht lange anhält ist für mich persönlich sehr positiv zu vermerken. Immerhin hat man dann auch noch das Frischer-Atem-Gefühl. Aufs Nachspülen bin ich bisher noch nicht gekommen. Wära aber eine Überlegung wert wegen des Gefühls,dass sich ein Film über die Schleimhaut legt, das ich selbst und einige meiner Mittester haben, nicht aber wegen des Geschmacks. Mal testen.

    Danke Son für die Beantwortung der Fragen.

  • 22.08.12 -19:46 Uhr

    von: Annegreat

    Ich spüle nicht nach, mir gefällt der Geschmack.

  • 22.08.12 -19:53 Uhr

    von: hexe1a

    Also ich finde, der Geschmack ist so intensiv, dass ich das nur abends vor dem Schlafen gehen nehme. Sonst habe ich keine Lust mehr auf Kaffee oder anderes. Aber abends ist es OK. Allerdings ist es nicht so sanft wie erwartet

  • 22.08.12 -19:54 Uhr

    von: Schneewhitechen

    stimmt kaffee schmeckt tatsächlich anders. aber ich spüle meist vorm zubettgehen, da trinke und esse ich nichts mehr. somit brauche ich nicht mit wasser nachspülen, der frische geschmack gefällt mir!

  • 22.08.12 -19:59 Uhr

    von: Ela2210

    Am Morgen spüle ich erst, wenn ich keinen Kaffee mehr trinken möchte, der schmeckt sonst bäh. Am Anfang hatte ich ein Taubheitsgefühl auf der Zunge, was aber weg ist, seit dem ich es mit Waser verdünne.
    So ist es für mich dann optimal und schön frisch.
    Abends spüle ich vor dem Schlafengehen, dann hat man morgens meist auch noch eine gutes Gefühl im Mund.
    Mit Wasser spüle ich nie nach, denn ich denke dann kann man es auch gleich lassen.

  • 22.08.12 -20:00 Uhr

    von: gerda1981

    also ich mag den frischen geschmack nach dem ausspülen und spüle nicht mit wasser nach. von mir aus könnte der frische effekt sogar noch länger anhalten. ich bin halt schon ein richtiger listerine junky geworden :)

  • 22.08.12 -20:09 Uhr

    von: carolin.p

    Ich mag den frischen Geschmack sehr gerne. Natürlich schmecken Säfte und Speisen danach anders, aber das ist bei mir nach der Mundhygiene immer so.. sei es nach dem Zähneputzen oder nach dem Mundspülen.
    Wenn ich danach durstig sein sollte mag ich den Geschmack von einfachem Leitungswasser.

    Meine Frage (Wie wirkt sich Listerine auf Zahnimplantate aus?) wurde leider noch nicht beantwortet.

  • 22.08.12 -20:10 Uhr

    von: Mausemotte

    Ich spüle nicht nach, muss aber Spucke loswerden. Habe das Gefühl, das bei Mundspülungen die Spucke mehr wird!! Aber der Geschmack von Listerine Zero ist toll!!!

  • 22.08.12 -20:15 Uhr

    von: MamaHoch3

    Mir geht es auch so…ich spüle auch nicht nach! Und im Gegensatz zu den anderen Listerine-Produkten ist Listerine-Zero absolut nicht scharf, finde ich.

  • 22.08.12 -20:16 Uhr

    von: mw2512

    Hey,
    Also ich Spüle nicht mit Wasser nach, find ich Quatsch! Es geht mir ja nicht nur um die anti- bakterielle Wirkung sondern ja auch um das frische Gefühl im Nachhinein… Wenn ich ausm Haus gehe möchte ich ja nicht nach Kuh im Mund riechen xD
    Und zu den Anmerkungen das die Kräuter Mischung den Geschmack Veränder… Ja kann ich mir vorstellen.. Aber wann putzt ihr Zähne?! Ich frühstücke und Putze und spüle dann und bis ich dann was zu mir nehme vergeht dann schon mal eine Stunde… Und bis dahin ist listerine Zero nicht so stark wie zb mint… Also hier ein klares plus für Zero!

    Hier noch eine Anekdote von mir… Ich habe zur zeit Zero und mint in meinem Schrank… Und wie es der Zufall will hab ich die Woche meine Versiegelung an einem Backenzahn verloren und komm zeitlich erst in 2 Wochen zum Zahnarzt… Lange Geschichte kurz… Mint sticht scharf in den nerv und Zero geht da milder angenehmer vor… Es zieht mir hier nicht glich die Schuhe aus! So nutze ich zurzeit nur zero!

  • 22.08.12 -20:29 Uhr

    von: Verasun123

    Ja ich spüle mit Wasser nach, hab ich aber schon immer so gemacht. Danach ist der Geschmack aber immer noch echt intensiv.

  • 22.08.12 -20:33 Uhr

    von: v146m

    Hallo,
    also da kann ich meinem Vorgänger nur zustimmen – Wenn ich etwas essen möchte, dann spüle ich einfach nicht vorher. Sonst schmeckt das klar doof.

  • 22.08.12 -20:41 Uhr

    von: 19Hannah91

    Ja ich spüle auch mit Wasser nach, aber nicht weil mir der Geschmack zu intensiv ist, sondern ehr aus gewohnheit. Vielleicht merke ich desswegen den Geschmack auch nicht mehr so.
    Ich Spüle auch 2-3 mal am Tag, weil man dann immer so ein sauberes und frisches Gefühl im Mund hat.

  • 22.08.12 -20:42 Uhr

    von: tigerlis

    Das ist das erste Mundwasser wo ich nicht mit Wasser nachspülen muss oder das Mundwasser verdünne!! <<< Mega

  • 22.08.12 -20:44 Uhr

    von: herzblatt63

    Das Ding mit der Zahnseide.

    Auch wenn der faden der Seide sehr, sehr dünn ist, entfernt die seide dennoch nur gröbere Rest zwischen den Zähnen. Die desinfizierende Wirkung von Listerine, rich sich doch eher gegen die unsichtbaren Schädlinge. Oder? Grußli

  • 22.08.12 -20:44 Uhr

    von: Tatti

    Ich muss auf jeden Fall am Abend mit Wasser nachspülen, weil ich sonst am Morgen den gesamten Mundraum sehr verschleimt habe. Hat noch jemand dieses Problem? Ich finde das sehr unangenehm…

  • 22.08.12 -20:49 Uhr

    von: mk0905

    Also ich muss mit dem ZERO auch nicht mit Wasser nachspülen… ich finde es ist genau richtig von der SChärfe her.

  • 22.08.12 -20:50 Uhr

    von: mamanilu

    Ich spüle nicht nach. Finde aber das der Geschmack sehr lange anhält. Das stört mich schon ein bisschen. Da finde ich Pfefferminzgeschmack angenehmer wen er lange anhält.

  • 22.08.12 -20:57 Uhr

    von: Angelika1975

    Auch ich genieße lieber das Frischegefühl im Mund und spüle nicht nach.

  • 22.08.12 -20:57 Uhr

    von: anpenita

    Ich spüle nicht nach, esse und trinke aber auch erst längere Zeit nach der Nutzung.

  • 22.08.12 -20:59 Uhr

    von: marcy78

    Dem kann ich mich nur anschliessen ich spüle ebenfalls nicht nach.
    Ich finde den Geschmack sehr erfrischend und hält lange an.

  • 22.08.12 -21:02 Uhr

    von: Testgirl2010

    Ich spüle nach meiner Mundspülung immer nach, weil ich nach dem spülen ein Durstgefühl / warmen Mund habe – komisch :)

  • 22.08.12 -21:06 Uhr

    von: utant

    Nachspülen gibt es bei mir auch nicht. Da geht ja gleich die Frische wieder weg

  • 22.08.12 -21:15 Uhr

    von: red25

    Ich muß nicht nachspülen, da ich den frischen Geschmack von Listerine super finde und froh bin, daß die Wirkung auch anhält. Allerdings verwende ich die Mundspülung erst Morgens nach dem Frühstücken und Abends kurz vorm Schlafen wo ich nicht gleich was esse oder trinke , darauf achte ich schon, wenn ich die Mundspülung verwende.

  • 22.08.12 -21:16 Uhr

    von: gerberer

    Ich denke Nachzuspülen verringert die Wirksamkeit, obwohl ich auch sagen muß, daß der Geschmack sehr eigen finde. Es fehlt das minzige!

  • 22.08.12 -21:36 Uhr

    von: Zwergiht

    Also meien Eltern spülen den Mund hinterher aus.
    Bei uns wird es unverdünnt benutzt.
    Ich persönlich benutze es nur abends

  • 22.08.12 -21:40 Uhr

    von: kantinchen

    Hallo, ich spüle auch nicht nach. Anfangs war es mir auch etwas zu scharf, aber jetzt habe ich mich daran gewöhnt. Das frische Gefühl bleibt auch lange erhalten. Einzig die Flasche nervt, weil sie irgendwie immer tropft und auf unserem Marmor im Bad schon unschöne Flecken hinterlassen hat. Da könnte noch dran gefeilt werden (vielleicht wie bei den Weichspülerflaschen?).

  • 22.08.12 -21:43 Uhr

    von: atsrac

    also ich finde, dass man auch noch sehr lange ein frisches Gefühl im Mund hat, wenn man nachspült…ohne nachspülen geht bei mir leider gar nicht, dann ist im Nachhinein der ganze Mund taub…Listerine Zero ist auch immer noch schärfer als viele andere Mundspülungen…vom Geschmack her ist sie aber sehr angenehm…den Kaffee oder den O-Saft sollte man allerdings wirklich kurz nach dem Spülen vermeiden ^^

  • 22.08.12 -21:44 Uhr

    von: goldenstern

    Ich spüle mindestens zwei mal täglich mit Listerine Zero und oft auch nach Mahlzeiten oder dem Raucherpäuschen.Unverdünnt und ohne mit Wasser nachzuspülen hat Listerine für mich die beste Wirkung und ich habe schnell und lange frischen Atem und guten Geschmack .

  • 22.08.12 -21:55 Uhr

    von: die_gigi

    Hallo, ich spüle morgens und abends. Ich verdünne weder mit Wasser noch spüle ich nach. Natürlich hält der frische Geschmack an, sodass ich danach nicht gleich was esse – sollte man ja nach dem Zähneputzen eh nicht gleich wieder. Man kennt das ja auch, wenn man ein Kaugummi kaut und direkt danach isst, dann ist der Geschmack des Essens ja auch etwas verändert aufgrund des noch anhaltenden Geschmacks des Kaugummis.
    Direkt nach dem Spülen habe ich auch manchmal ein leichtes Taubheitsgefühl oder Kribbeln auf der Zunge. Mit der regelmäßigen Anwendung wird das aber mit der Zeit besser.
    Wegen der Flache muss ich den anderen hier Recht geben, bei mir haben sich die Haken verhakt und sie ging nur noch sehr schwer auf und zu. Ich finde das Konzept der “Listerine Kids”- Flasche toll! Ich fände es optimal, wenn Listerine das Konzept auch auf die anderen Listerine-Sorten übertragen würde.

  • 22.08.12 -22:09 Uhr

    von: sandra0109

    Ich spüle danach meinen Mund mit Wasser aus. Am Anfang empfand ich Listerine-Zero auch als sehr scharf, aber mittlerweile möchte ich aus das Frischegefühl nicht mehr verzichten!

  • 22.08.12 -22:21 Uhr

    von: Susiesit

    Mich würde interessieren warum der Geschmack so extrem künstlich und Süßsstofflastig sein muss. Mur fehlt etwas der “einfach und natürliche” Geschmack

  • 22.08.12 -22:56 Uhr

    von: lottasmama11

    Ich spüle ebenfalls nicht nach. Wieso auch? Dann könnte die Mundspülung ja auch einen neutralen Geschmack haben… Ich mag den Geschmack und bin direkt danach auch nicht sofort wieder gewillt irgendwas zu essen oder zu trinken.

  • 22.08.12 -23:02 Uhr

    von: misfitsmaus

    Oh Gott, seit ihr verrückt? Da kann man doch nicht nach spülen!!

  • 22.08.12 -23:03 Uhr

    von: misfitsmaus

    Scheint also auch für Schwangere zu sein?!

  • 22.08.12 -23:07 Uhr

    von: Meeriefan24

    hm, ich spüle meistens nicht nochmal nach. außer, wenn ich etwas außer wasser später trinken will….denn andere dinge schmecken dann manchmal etwas komisch, wenn ich vorher mit listerine gespült habe.

  • 22.08.12 -23:07 Uhr

    von: zika

    also anfangs, hatte ich auch geringfügige probleme, was den nachgeschmack und demzufolge auch die darauffolgende nahrungsaufnahme betraf. die ersten 2 tage mußte ich auch nachspülen, da ich ein austrocknen des mundes verspürte. jetzt ist das alles kein problem mehr. ganz im gegenteil

  • 22.08.12 -23:13 Uhr

    von: schottlandy

    ich spüle auch nicht mit wasser nach, denn die mundspülung ist nicht scharf und generell sehe ich den sinn auch nicht dahinter, nach einer spülung abermals mit wasser zu spülen. der geschmack könnte trotzdem besser sein

  • 22.08.12 -23:24 Uhr

    von: impy30

    Hallo Son,
    vielen Dank für die Beantwortung der Fragen! Ich spüle auch nicht nach und auch keiner in der Familie tut es! Bei uns wird auch erst gefrühstückt und dann geputzt/ gespült, danach ist meist eine Stunde rum und es beeinträchtigt den Geschmack nicht mehr!
    Zur Flasche hätte ich noch eine Anmerkung: Der Verschluß sollte noch nachgebessert werden, bei uns sind an der in Gebrauch befindlichen Flasche am Verschluß die Haken abgebrochen, die den Kinderverschluß bilden – die Flasche läßt sich jetzt ohne Widerstand oder Probleme öffnen! Da wäre noch echt Handlungsbedarf!

  • 22.08.12 -23:34 Uhr

    von: LisaMischling

    Ich spüle nicht nach sondern lass die Frische im Mund..

  • 22.08.12 -23:47 Uhr

    von: lupine110

    ich muss allerdings sage, dass ich so viel Frische nicht merke. Ich habe bisher die Total Care Sensitiv benutzt und die hat wesentlich mehr erfrischt im Mund. Okay, sie war auch wesentlich schärfer, was eben das angenehme der Zero nun ist. Allerdings habe ich dadurch auch das gefühl, dass sie nicht richtig wirkt. Mal sehen, was der Dauertest bringt.

  • 22.08.12 -23:50 Uhr

    von: firuze

    Also ich muss auch gleich nachspülen..Die Zähne fühlen sich so komisch an und knirschen, wenn man was in den Mund nimmt..

  • 23.08.12 -06:28 Uhr

    von: aequitas1962

    Ich spüle nicht nach, ich mag das superfrische Gefühl

  • 23.08.12 -06:43 Uhr

    von: BeNice

    Ich spüle auch nicht nach.Dann hätte ich das Gefühl,dass die Wirkung vermindert u z.B. das Flourid nicht länger wirken kann.Allerdings könnte Listerine zero ein wenig minziger schmecken

  • 23.08.12 -06:54 Uhr

    von: Icedragon

    Also da ich immer erst nach dem Frühstück Zähneputze und spüle, finde ich den frischen Geschmack richtig toll. Der nächste Tee oder so kommt dann auch viel später, daher stört es nicht. Nachspülen mache ich manchmal, bei mir ist das eher Tagesformabhängig ^^

  • 23.08.12 -07:11 Uhr

    von: Lukitan

    Ich spüle nicht nach. Am Anfang war das Gefühl und der Geschmack im Mund schon sehr komisch, aber jetzt fühle ich mich richtig unwohl, wenn ich mal frühmorgens darauf vergesse (wie z.B. heute!!!). Es fehlt irgend etwas.

  • 23.08.12 -07:17 Uhr

    von: Quilter74

    Also ich spüle auch mit Wasser nach weil mir sonst ständig das Wasser im Mund zusammenläuft und ich nach dem spülen noch einige Male ausspucken muß. Zero ist im Geschmack viel milder als das bis jetzt von mir verwendete Total Care Sensitive. Das ist für mich ein klares Plus.
    Ich putzte meine Zähne und spüle gleich nach dem Aufstehen, vorher möchte ich wirklich nicht frühstücken! Außerdem finde ich es schwierig bei einer netten Feier nach einem guten Essen Listerine anzubieten. Wer will schon köstlich essen um den guten Geschmack nach ein paar Minuten mit Listerine wegzuspülen. Irgendwie macht das für mich keinen Sinn. Außerdem wird bei unseren Feiern auch ein gutes Glas Wein dazu getrunken und da paßt eine Mundspülung garnicht dazu, das verfälscht den Geschmack ganz sicher.
    Vor dem Schlafengehen finde ich die Spülung dann wieder super und erfrischend.
    Einer meiner Mittesterinnen füllt jede Mundspülung etwas verdünnt in die Munddusche! Macht das Sinn??
    Vom Geschmack her ist Zero für mich auf jeden Fall sehr gut, obwohl es auch für mich ein wenig natürlicher schmecken könnte.

  • 23.08.12 -07:59 Uhr

    von: Scarlett21

    Bis jetzt habe ich auch nie nachgespült. Der Geschmack Zero ist schon viel milder als die anderen. Zu letzt hatte ich Sensitive. Allerdings hat sich mein Zunge anfangs schon etwas pelzig bzw. wie betäubt angefühlt.
    Habe sie mittlerweile mal abends und auch morgens probiert. Glaube ich persönlich bevorzuge sie eher abends zu nehmen.
    Ansonsten bin ich sehr zufrieden damit.

  • 23.08.12 -08:03 Uhr

    von: Bondeline

    Am Anfang der Testreihe habe ich sehrwohl mit Wasser nachgespült. Der Grund war der Geschmack. Ich konnte ihn im Mund nicht ertragen, obwohl ich die Lösung verdünnt habe. Jetzt spüle ich nicht mehr nach. Habe mich langsam daran gewöhnt.
    Pflicht ist bei mir das Spülen nach dem Essen, wenn es Gerichte mit Knoblauch oder Zwiebeln gab. Meinen Freunden und Bekannten sowie meinem Partner geht es auch so, gaben sie mir auf Nachfrage an.

  • 23.08.12 -08:34 Uhr

    von: fioretto1202

    Ich glaub, dass das etwas mit Gewohnheit zu tun hat, ich habe früher mit anderen Mundspülungen auch immer mit Wasser nachgespült, aber jetzt bei Listerine hab ich das nur mehr die ersten paar Mal gemacht. Ich glaub auch, dass ohne nachspülen die Wirkung viel besser ist!!!

  • 23.08.12 -08:43 Uhr

    von: Emanuel85

    Ich spüle nicht nach – der GEschmack soll ja möglichst lange frisch sein – und es eignet sich natürlich gut für zwischendurch, wenn wieder ein frischer Geschmack nach Kaffee und Co herrschen soll.

  • 23.08.12 -09:20 Uhr

    von: Dirndlpuppe

    Also ich spüle nicht mit Wasser nach. Ich denke da würde auch der FRISCHE-EFFEKT verloren gehen.

  • 23.08.12 -09:20 Uhr

    von: zoggl12

    Mir geht es genau so ich spüle auch nicht nach sonst ist das frische-Gefühl sofort wieder weg.
    Ich verwende Listerine nach dem Zähneputzen und zwischendurch wenn ich etwas würzigeres gegessen habe oder einen schlechten Geschmack verspüre.

  • 23.08.12 -09:27 Uhr

    von: elke0019

    Ich spüle auch nicht mit Wasser nach. Ich mag den Geschmack total gerne, vorallem weil er nicht brennt. Ich verwende Listerine nach dem Zähneputzen und manchmal nach dem Essen.

  • 23.08.12 -09:36 Uhr

    von: Lesemaus

    Ich finde den Listerine Zero Geschmack toll. Ich habe danach immer ein sehr langes Frischegefühl im Mund. Ist wirklich toll!!

  • 23.08.12 -09:37 Uhr

    von: marshel

    Also der Geschmackssinn an sich wird denke ich nicht verändert. Aber es ist schon wichtig zu wissen, wann man Listerine verwendet. Wenn man es morgens nimmt und 30-60 Minuten später schon wieder etwas isst oder trinkt, dann schmeckt das essen nicht, da die Frische halt lange anhält.
    Was aber anfänglich beobachten konnte ist, dass, wenn ich nach dem Verwenden von Listerine längere Zeit nichts esse oder Trinke, fühlt sich der Mund irgendwann an als hätte man einen Belag oder Film im Mund, so eine Art “Frischefilm” :) Das hatte ich aber erst 1 oder 2 mal, ich versuche das mal weiter zu beobachten :D

  • 23.08.12 -09:39 Uhr

    von: teufelinchen64

    Am Anfang habe ich meinen Mund auch immer mit Wasser nachgespült, dann habe ich die Listerine verdünnt und mittlerweile verwende ich die Mundspülung pur. Eigentlich verwende ich sie 2x täglich, aber wenn ich etwas stark riechendes esse, spüle ich auch zwischendurch mal mit Listerine, dass ist für meine Freunde auch angenehmer, wenn der Geruch des Essens stört.

  • 23.08.12 -10:10 Uhr

    von: dankeankekatze

    Ich habe jetzt schon mehrfach von meinen Mittestern gehört das der Geschmackssinn relativ lange nach der Anwendung beeinträchtigt ist teilweise bis zu 1,5 Std. danach auch mit Mund ausspülen nach der Anwendung ist das so.

  • 23.08.12 -10:32 Uhr

    von: orcafreedom

    Ich kann vielen “Vorrednern” nur recht geben. Das Geschmacksempfinden wird beeinflusst. Dass konnte nicht nru ich selber feststellen, auch alle aus meiner Familie und einige der Freunde haben mir das rückgemeldet. Ich spüle mir zwar nach der Anwendung auch nicht den Mund aus, weiß aber dass danach alles erstmal anders schmeckt. Darum ess ich längere Zeit danach nichts. Will ich das veränderte Geschmacksempfinden verhindern muss ich irgendwie nachspülen. Was mir noch auffällt ist, dass ich nach der Anwendund und wenn ich nicht ausspüle irgendwie eine Art süßlichen Geschmack im Mund habe. Und der bleibt lange, wenn ich nichts esse oder trinke – neben dem Frischegefühl. Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob mir das gefällt.

  • 23.08.12 -11:11 Uhr

    von: Kiranele

    Ich spüle morgens nach dem Kaffee und am Abend vor dem Schlafen gehen. Morgens finde ich den Geschmack störend, da bis Mittags alles beeinträchtigt ist und man nicht einmal ein Wasser trinken kann, da alles komisch schmeckt. und trinken sollte man ja, vor allem bei der Hitze. Abends über Nacht ist es eher gut, da man da nichts mehr trinkt und ist. Meine Mundschleimhaut ist auch arg angegriffen und tut teilweise richtig weh. Werde die Spülung nur noch Abends nehmen. Meinen Testern geht es übrigens genauso. Sie sind vom Geschmack nicht so begeistert. Da könnte man was ändern. Für ne milde Spülung ist sie doch recht stark.

  • 23.08.12 -11:25 Uhr

    von: Metzgor

    Ich finde, dass man nach einer Spülung ca. 2 Stunden warten muss, bis man wieder etwas schmackhaftes essen kann und den Geschmack dann auch genießen kann, ohne dass man den Beigeschmack von Listerine noch im Mund hat. Deshalb verwende ich es am Liebsten nur noch vor dem Schlafengehen, weil sich das ganze “Problem” dann sowieso erübrigt. :-)

  • 23.08.12 -11:29 Uhr

    von: Heerypotter

    Also nach dem Ausspülen mit Listerine Zero muss ich noch mit Wasser nachspülen da es schon noch sehr stark ist (jedoch milder wie die Vorgänger). Es reicht vollkommen wenn man es morgens und abends anwendet! Muss es aber noch weiter testen um zu schauen ob man sich an den Geschmack und die Schärfe gewöhnt:

  • 23.08.12 -11:57 Uhr

    von: karianna

    ich muss schon nachspülen.bin das totale sensibelchen,wenn es um SCHÄRFE geht.. und…um so länger ich listerine zero benutze,um so schärfer kommts mir vor

  • 23.08.12 -12:25 Uhr

    von: frogie11

    ich spüle nicht nach, es schmeckt mir und tut gut meinen Zahnfleisch.

  • 23.08.12 -12:47 Uhr

    von: knorke33

    macht denn Nachspülen überhaupt Sinn? kann ich dann nicht gleich mit Wasser spülen?

  • 23.08.12 -13:09 Uhr

    von: Loona1210

    Ich spüle nicht nach, da würde mir der Sinn fehlen und ich die nachhaltige Wirkung verringern.

    Ich habs in der Handtasche und verwende es nach Lust und Laune.

  • 23.08.12 -13:31 Uhr

    von: jessyengel

    Ich spüle auch nicht nach, man sollte halt hinterher nicht gleich was essen. Dann schmeckt das Essen oder Trinken komisch.
    Aber jeder weiß, dass man erst nach dem Essen eine Mundspülung macht.
    Das fänd ich super, wenn es eine Mundspülung in Reiseformat herauskommt. Dann kann man die Mundspülung auch in der Handtasche mitnehmen,

  • 23.08.12 -13:48 Uhr

    von: Jesserl

    gelegentlich spüle ich nach. aber das ist eher selten der fall. ich finde den schärfegrad in ordnung.

    @jessyengel bei dm gibt es haufenweise listerine im mini-format (an der kasse gibt es eine säule mit diversen reise-format-produkten. ich kaufe auch öfter eine und meine tochter hat die leeren flaschen in ihrem spieleinkaufsladen nach reihe und glied aufgestellt.

  • 23.08.12 -14:24 Uhr

    von: burrito

    @ Kuhlfrau: Das ist ein interessanter Tipp mit der Zahnpasta, vielen Dank. :)

  • 23.08.12 -14:29 Uhr

    von: burrito

    @moppel72: Dazu wirst Du in Kürze mehr hier auf dem Blog lesen können. Vielleicht probierst Du es mal zeitlich anders herum: erst den Kaffee trinken und dann mit LISTERINE Zero spülen. ;)

  • 23.08.12 -14:34 Uhr

    von: burrito

    @carolin.p: Danke für Dein Feedback. Deine Frage bezüglich der Zahnimplantate wird auch in Kürze hier auf dem Blog von Son beantwortet. Noch ein bisschen Geduld. ;)

  • 23.08.12 -14:36 Uhr

    von: periquito

    also ich spüle immer früh und abends nach dem zähneputzen und spüle dann nicht mit wasser nach. als ich das hier las, musste ich gleich mal meinen mann fragen – er meinte, dass er mit wasser nachspült, weil er den nachgeschmack nicht mag. den finde ich aber grade gut, weil man länger ein frischegefühl im mund hat :D .

  • 23.08.12 -14:39 Uhr

    von: burrito

    @herzblatt63: Da hast Du Recht. LISTERINE Zero ist die perfekte Ergänzung zur Zahnbürste und Zahnzwischenraumpflege. Gerade nach dem Reinigen mit Zahnseide kann die Mundspülung von Reste rausspülen, die vorher noch nicht erfasst worden sind.

  • 23.08.12 -14:40 Uhr

    von: burrito

    @kantinchen, impy30 und die_gigi: Vielen Dank für Eure Anregungen bezüglich der Verschlusskappe. Ich werde das gleich an LISTERINE weitergeben. :)

  • 23.08.12 -14:45 Uhr

    von: burrito

    @misfitsmaus: Jede LISTERINE Mundspülung wird ausschließlich aus ausgewählten Inhaltsstoffen und unter strengen Reinheitskontrollen hergestellt. Die Produktion unterliegt ähnlichen Qualitätskontrollen, wie sie für pharma­zeutische und medizinische Produkte gelten. Die LISTERINE Mundspülung kann auch während der Schwan­ger­schaft und Stillzeit zur Verbesserung der täglichen Mundhygiene eingesetzt werden.

  • 23.08.12 -14:51 Uhr

    von: burrito

    Quilter74: Danke für Dein ausführliches Feedback. Etwas Mundspülung in den Tank der Munddusche zu füllen sorgt bestimmt für einen zusätzlichen Frische-Kick, das kann Deine Freundin weiterhin so machen.

  • 23.08.12 -14:56 Uhr

    von: burrito

    @Kiranele: Vielen Dank für Deine Meinung. Für Dich wäre es sicherlich sinnvoll, die LISTERINE Zero nur noch abends zu benutzen oder sich langsam daran zu gewöhnen mit kürzeren Spülzeiten.

  • 23.08.12 -15:01 Uhr

    von: burrito

    @knorke33: Ob der Mund nach der Verwendung mit Wasser ausgespült wird, ist eine Frage des persönlichen Empfindens. Notwendig ist es nicht. Nur mit Wasser zu spülen ist dagegen keine Alternative, da somit schädliche Bakterien nicht bekämpft werden können.

  • 23.08.12 -16:35 Uhr

    von: AGirasol

    Ich spüle nicht nach, musste mich aber erst einmal daran gewöhnen!
    Aber beim Spülen gelangt doch etwas Listerine in den Magen…. und das ist ein unangenehmes Gefühl, weiß nicht genau wie ich den beschreiben soll. Anfangs war mir sogar leicht schlecht davon, hatte das sonst jemand auch noch?

  • 23.08.12 -17:07 Uhr

    von: Ruttini

    Ich spül auch nicht nach.
    Bei ZERO empfind ich den Geschmack aber auch am angenehmsten, verglichen mit den anderen Listerine Sorten.

    Ich freu mich eher, dass das frische Gefühl solange anhält :)

  • 23.08.12 -17:21 Uhr

    von: monichita

    Als ich vor über einem Jahr begonnen habe, Listerine Mundspülungen zu verwenden, war ich des Öfteren in Versuchung mit Wasser nachzuspülen, weil der Geschmack sehr extrem und scharf war. Aber ich hab es dann doch gelassen und mich von Mal zu Mal mehr daran gewöhnt. Bei Listerine Zero sehe ich überhaupt keine Notwendigkeit mit Wasser nachzuspülen, da der Geschmack sehr mild ist und immerhin will ich ja nicht, dass es seine Wirksamkeit abschwächt. :-)

  • 23.08.12 -17:22 Uhr

    von: kleiner-kruemel

    also ich finde die neue listerine zero im gegensatz zu den vorgängern schon milder, aber dennoch recht scharf. gestern abend habe ich neben der mundspülung noch kurz etwas aufgeräumt und total die zeit vergessen. nach ca. 5 minuten habe ich dann ausgespült und meine zunge war taub. geschmack hatte ich garkeinen mehr im mund. auch heute morgen hat alles sehr fade und metallen geschmeckt, als ob das mundwasser meine geschmackknospen verbrannt hat.
    also niemals 5 minuten damit den mund spülen :)

  • 23.08.12 -18:55 Uhr

    von: Leierkasten

    Am Anfang fand ich den Geschmack von Listerine Zero nicht so toll, je länger ich es verwende, desto milder wird es. Nachgespült wird nicht. Stimmt, das Frische-Gefühl im Mund hält lange an. Ich putze meine Zähne erst nach dem Frühstück und verwende danach die Mundspülung. Bis zum nächsten Essen ist der Geschmack dann weg. Und wenn ich in der Arbeit was trinke, dann ist es Wasser und das hat dann auch den Geschmack der Mundspülung bis zum Kaffee in der Pause “weggespült”.

  • 23.08.12 -19:12 Uhr

    von: power3210

    Hallo. Also um zur Grundfrage dieses Blogs zurück zu kommen “Darf man LISTERINE Zero auch öfter als 2 x täglich benutzen und kann man nach der Anwendung den Mund mit Wasser nachspülen” kann ich nur sagen, mir ist die Mundspülung vieeeel zu mild um dann auch noch mit Wasser nachzuspülen??? Das richtige Gefühl der Sauberkeit kommt bei mir nur dann, wenn`s im Mund brennt . Dann bin ich zu frieden. Zero ist meiner Meinung nach für Kinder ok. Das wars dann aber schon.
    Wenn ich mich an den Test von Listerine Sensitive vor ca. einem Jahr zurück erinnere, war es dazumal so, dass anfänglich den Testpersonen die Mundspülung viel zu scharf war. Nach längerem regelmäßigen Gebrauch hatte man sich dann daran gewöhnt und alle waren begeistert. Meine Meinung: Wenn jemand schon lange Mundspülungen verwendet, wird er sicher nicht auf Listerine Zero umsteigen. Für Neueinsteiger kann es eine Alternative sein.

  • 23.08.12 -19:36 Uhr

    von: Poppy1011

    Also am Anfang habe ich nicht nachgespült, mittlerweile tue ich das allerdings, weil mein Mund sonst noch trockener wird als so schon.

  • 23.08.12 -19:38 Uhr

    von: KleeeneK

    Also ich spüle auch nicht nach – will ja den frischen Geschmack behalten!
    Listerine Zero ist auf jeden Fall milder, als alle anderen Listerine Mündspülungen, die ich bisher ausprobiert habe. Ab und an brennt sie aber immer noch.. also kleinen Kindern würd ich die nicht unbedingt geben…aber so hat halt jeder ein anderes Geschmacksempfinden… die meisten meiner Testpersonen waren auf jeden Fall auch überzeugt – aber es gibt halt auch andere Alternativen am Markt…

  • 23.08.12 -19:45 Uhr

    von: sate85

    Ich spüle nicht nach!

  • 23.08.12 -20:12 Uhr

    von: Billy6

    je nach dem ich drauf bin Spüle ich nach oder nicht andere die es probiert haben bei mir haben auch meistens nicht nach gespült mit Wasser aber es ist jeder anders

  • 23.08.12 -20:42 Uhr

    von: GT2006

    Endlich mal eine Mundspülung, die frischen Atem bringt, aber nicht im Mundraum brennt….endlich kein Nachspülen mit Wasser

  • 23.08.12 -20:52 Uhr

    von: hexe137

    Manchmal spüle ich auch kurz mit Wasser nach, kommt bei mir auf die Tagesform an. Jedenfalls ist Listerine Zero eine Bereicherung fürs Morgenritual!

  • 23.08.12 -20:57 Uhr

    von: Steve1982

    Also ich finde Listerine super im Gegenteil zu anderen Mundspülungen spüle ich nicht mit Wasser nach.

  • 23.08.12 -21:08 Uhr

    von: Sylvia0578

    Ich benutze die Zahnspülung jeweils morgens und abends nach dem Zähneputzen und dem Benutzen der Zahnseide und spüle auch nicht nach. Mir geht es da wie vielen anderen hier. Ich hätte dann das Gefühl ich spüle die Mundspülung wieder aus und der Effekt wäre gleich Null.
    Inzwischen ist es so, dass ich eigentlich nur noch Listerine benutze.

  • 23.08.12 -21:42 Uhr

    von: spiky77

    Ich benutze die Zahnspühlung morgens und abends,allerdings vor dem Zähneputzen. Finde das die Zähne sauberer sind und man länger ein frisches Gefühl im Mund hat.

  • 23.08.12 -22:06 Uhr

    von: fuchurchen

    Also ich spüle nicht nach, aber ich finde, dass das Frischegefühl nicht so lange anhält. Ich werde wohl wieder zu einer anderen Listerine wechseln. Generell finde ich aber Listerine besser als andere Mundspülungen.

    Eine von meinen Testerin findet es als viel zu stark. So ist jeder anders.

  • 23.08.12 -22:21 Uhr

    von: dr.glory

    Ich spüle nicht mit Wasser nach, weil ich finde das Geschmack klasse! Zweimal täglich,morgens und abends, nach dem Zähneputzen reicht …:)

  • 23.08.12 -22:56 Uhr

    von: SirPolo

    Bei Listerine hab ich wenigstens immer das Gefühl, das es was bringt und wirkt aufgrund des starken Geschmacks :D Spüle allerdings auch immer einmal nach und finde es immer noch richtig schön frisch!

  • 23.08.12 -23:08 Uhr

    von: Tobischen

    Nach Verwendung von Listerine ZERO spüle ich auch nicht mit Wasser nach. Ich verwende es ca 3 mal am Tag – nach dem Zähneputzen.
    DEn Geschmack finde ich ausreichend bzw nicht zu stark und nicht zu schwach.

  • 24.08.12 -07:26 Uhr

    von: makro73

    Also ich spüle nicht mit Wasser nach – das wäre ja kontraproduktiv, da der angenehme Frischegeschmack verloren ginge!

  • 24.08.12 -09:04 Uhr

    von: moppel1

    Ich verwende Listerine zero 2-3 mal am tag spüle aber nicht mit wasser nach,allerdings sollte man dann etwas warten falls man noch kaffee trinken möchte

  • 24.08.12 -10:14 Uhr

    von: burrito

    @AGirasol: Dass Mundspülug in Deinen Magen gelangt, sollte natürllich nicht passieren. Wie spülst Du denn Deinen Mund – gurgelst Du richtig hinten im Rachen? Versuche lieber mal die LISTERINE im Mund kreisen zu lassen.

  • 24.08.12 -10:16 Uhr

    von: burrito

    @kleiner-kruemel: 5 Minuten sind eindeutig zu lang! Da musst Du ja richtig abgeschweift sein beim Aufräumen. Geht es Deiner Zunge wieder besser?

  • 24.08.12 -10:49 Uhr

    von: DER_TESTER4

    @kleiner-kruemel:

    Wie kann man denn 5 Minuten mit LISTERINE spülen?

  • 24.08.12 -11:11 Uhr

    von: KleinerEisbaer

    Ich spüle ebenfalls nicht mit Wasser nach, verwende Listerine allerdings nur am Abend – direkt nach dem Spülen etwas zu essen stelle ich mir auch eklig vor (was allerdings auch für das Zähneputzen gilt).

  • 24.08.12 -11:13 Uhr

    von: mogeli

    hallo. ich mag den geschmack von zero nicht,und auch meine family nicht. wir bevorzugen das normale mit minze frische. wir finden, der eklige geschmack hält sehr lange vor. ich stell auch nicht fest, dass der geschmack besser wird.
    wir spülen nach, ist zwar blödsinn, aber der widerliche geschmack ist anders nicht zu ertragen

  • 24.08.12 -13:38 Uhr

    von: Tonlus

    ich spüle nicht mit Wasser nach, denn ich liebe ja genau den frischen, sauberen Geschmack im Mund.
    Listerine verwende ich morgens noch nicht gleich nach dem Zähneputzen sondern erst nach dem Kaffeetrinken und abends nochmal nach dem Zähneputzen

  • 24.08.12 -13:44 Uhr

    von: Snuffocation

    Hallo,
    Ich habe gerade von Moppel72 gelesen, dass dieZähne sich nach dem Spülen mit Listerine Zero rau anfühlen? Das kann ich absolut nicht bestätigen. Meine Zähne sind (nach dem Zähneputzen sowieso schon, aber auch nach Listerine noch) superglatt.
    Ich verwende es nur Abends und untertags, aber nicht in der Früh, und spüle nie mit Wasser nach.

  • 24.08.12 -14:37 Uhr

    von: burrito

    @mogeli: Vielen Dank für Deine ehrliche Meinung. Dann ist ja gut, dass es von LISTERINE verschiedene Varianten gibt, so ist für jeden Geschmack was dabei. ;)

  • 24.08.12 -14:49 Uhr

    von: bastet80

    Also das mit dem grausligen Kaffeegeschmack nach dem Spülen kann ich nur bestätigen – aber das ist ja bei Kaugummi o.Ä. genauso. Jetzt spül ich nur mehr abends – aber gerade untertags wärs nach dem Mittagessen oder der Kaffeejause super. Da freu ich mich schon auf die Probiergrößen und werd inzwischen mal ein kleines leeres Flascherl suchen, in das ich etwas umfüllen kann als “Notration” für die Handtasche :)

  • 24.08.12 -15:13 Uhr

    von: Tested

    Danke für die Beantwortung der Fragen… nun kann ich wieder ein paar mehr Infos weiterleiten :-) !

    Zum Thema Geschmack: ich kann das bestätigen. Wir haben neulich vor dem Frühstück gespült und danach hat der Kaffee UND auch das Frühstück an sich nicht so recht geschmeckt. Man hat immer einen Beigeschmack. Deshalb spülen wir jetzt auch nur noch abends…

    Die Idee für eine Reiseflasche finde ich total super, die große Falsche würde ich keinesfalls mitnehmen…

  • 24.08.12 -16:05 Uhr

    von: burrito

    @Tested: Vielen Dank für Dein Feedback. Wie ist es denn, wenn Ihr nach dem Frühstück spült?

  • 24.08.12 -20:08 Uhr

    von: bettylein00

    Der geschmack ist sicher anders, aber eigentlich hab ich nach dem zähneputzen sowieso keinen hunger oder frühstücke… (generell wenn ich aufstehe frühstücke ich danach nicht gleich sondern warte doch so 1 oder 2 stunden. aber gerade das find ich so toll das der geschmack so lange bleibt.

  • 24.08.12 -21:00 Uhr

    von: katzenpfoten

    Mit Wasser spüle ich nicht nach, nur die Zunge benetze ich kurz damit. Ich möchte ja das tolle Frischegefühl möglichst lange im Mund behalten.

    Dass das Geschmacksempfinden DIREKT nach der Mundspülung (wie auch nach Zähneputzen!) anders ist, sollte logisch sein.
    Ich mache mir das zunutze und spüle mit Listerine, wenn ich Lust auf Schokolade bekomme – danach habe ich einen frischen Mund und überhaupt keine Bock mehr auf Schoki ;-D

  • 24.08.12 -21:12 Uhr

    von: frostflower

    Ich putze mir auch 2-3 Mal die Zähne am Tag. Abends benutze ich noch die Zahnseide und morgens und abends spüle ich noch mit Listerine.
    Ich denke an der 3fach Prophylaxe bin ich schon nahe dran ;-)
    An den Geschmack von Listerine gewöhne ich mich auch noch- ist schon besser geworden ;-)

  • 24.08.12 -21:24 Uhr

    von: andybrandy

    bei normaler listerine – hab ich gelegentlich ausgespült mit Wasser – mit Zero ist das wirklich nicht mehr nötig ein echter gewinn!

  • 24.08.12 -22:44 Uhr

    von: ott1

    wir spülen nicht mit Wasser nach und das Problem …KAFFEE …. gespült wird erst nch dem Kaffee am Morgen!! Am Abend vor dem zu Bett gehen. Mein Sohn meinte seit er vor dem Bett gehen noch einmal spült bekommt er keine Heißhungeranfälle!!!! Hat noch wer so eine Erfahrung damit gemacht???

  • 25.08.12 -10:41 Uhr

    von: xalfi

    ich spüle auch nicht mit Wasser nach, finde den geschmack sehr angenehm. hab vorher das violette listerine gehabt und das war mir eine spur zu scharf!!

  • 25.08.12 -12:11 Uhr

    von: anjachen92

    na ja was soll ich sagen ?der geschmack ist nicht gerade lecker und wenn man spült ist der mund betäubt .gewöhnungsbedürftig

  • 25.08.12 -15:38 Uhr

    von: wamba

    Also ich spüle nur noch am Abend bevor ich ins Bett gehe und spüle mit Wasser nach.

    Morgens ist der Geschmack von LISTRINE zero für mich zu heftig, weil er ziemlich lange anhält.

    Ein wenig mehr Minze würde nach meinem Empfinden, den Geschmack verbessern :-) :-) :-)

    Eine Reisegröße von Listerine zero halte ich für sehr sinnvoll :-) :-)

  • 25.08.12 -22:17 Uhr

    von: alexander1969

    Also ich spüle gerne mit Listerine Zero schon alleine weil kein Alkohol darin ist,da brauche ich keine Angst haben falls ich mal von der Polizei aufgehalten werde und die blöd fragen haben sie was getrunken!! Nein habe ich nicht nur mit Listerine Zero gespül !!!!!!!!!

  • 26.08.12 -08:27 Uhr

    von: merle010

    Spüle nicht nach, da ich bedenken habe, dass sonst das Ganze nichts bringt – der Geschmack in der früh wäre mir aber zu heftig…wäre auch für mehr MInze und dass dieses süßliche am Ende etwas weniger wird…

  • 26.08.12 -10:41 Uhr

    von: Groegeltier

    Ich spüle morgens meist mit Wasser nach, am Abend jedoch nicht. Liegt einfach daran, dass ich vor dem Frühstück Zähneputze und es einfach angenehmer ist, seinen Kaffee ohne Minze zu trinken

  • 26.08.12 -11:21 Uhr

    von: bastinito

    ich spüle auch nicht nach, wobei direkt vor dem essen oder kaffee trinken vermeide ich das spülen. eine reisegröße würde ich auch sinnvoll finden, denn die riesenflasche mitschleppen ist nicht wirklich angenehm.

  • 26.08.12 -15:09 Uhr

    von: schwarzerskorpion

    ja,ich schließe mich hier einigen Meinungen an .

    Ich habe am Anfang mal mit Wasser nachgespült, lasse ich jetzt aber ,da ich auch denke,das die Wirkung dann wieder gemindert ist. Außerdem ist es von der Schärfe her auch nicht nötig.

    Also so ca 20 Min. nach den spülen , sollte man auch eher nichts essen und trinken, wenn man dessen Geschmack genießen will.
    Da man noch den Listerine Geschmack im Mund hat.

    Also den Geschmack selber finde ich ok. Aber wirklich lecker schmeckt es nicht. Doch irgendwie sehr chemisch.

    Wie nennt man eigentlich die Geschmacksnote von Listerine Zero?

  • 26.08.12 -16:05 Uhr

    von: julihof

    hi,
    also ich spüle nicht mit wasser nach. ich liebe diesen geschmack. in den usa gibt es kaugummis die genauso schmecken.
    das gefühl als wäre die zunge leicht betäubt habe ich auch.
    ist aber lange nicht so schlimm wie bei anderen mundwässern.
    liebste grüße

  • 26.08.12 -16:42 Uhr

    von: kleineuli

    Nein ich spüle danach nicht mein Mund mit Wasser aus. Ich will ja den frische Effect voll und ganz genießen. Ich fühle mich danach gut.

  • 26.08.12 -17:40 Uhr

    von: Chilli78

    also mir gehts auch wie vielen hier …. mir “betäubt” es auch den mund und jeder geschmack ist weg … da nutzt die bestschmeckende Zahnpaste nix … Listerin und weg ist alles ;) daher nehm ich es nur mehr abends sonst brauch ich den ganzen Vormittag nix mehr essen oder trinken. ich würds nicht schmecken.

    Für ein Listerin in Reisegröße wäre ich auch. wäre aber auch schon sinnvoll zum testen gewesen. Nicht jeder mag seine Mundhygiene vor meinen Augen vornehmen ;)

  • 26.08.12 -20:54 Uhr

    von: Kriki

    Also da ich das Coolmint gewöhnt bin, finde ich das Zero eher etwas milder. Und da ich schon beim Coolmint danach nicht mit Wasser nachspüle, mache ich das beim Zero erst recht nicht (;

    ich find das neue Listerine jedenfalls super und fänds klasse, wenn es das auch bald als Reisegröße gibt.
    Bis dahin fülle ich es bei Kurztrips einfach in kleine Fläschchen um.

  • 26.08.12 -21:58 Uhr

    von: uwe62

    Also ich spüle nach der Verwendung von Listerine meinen Mund nicht mit Wasser aus. Da ist ja die Frische gleich weg und Listerine Zero ist ja sowie sehr mild

  • 27.08.12 -03:39 Uhr

    von: Brini07

    Manchmal habe ich das Gefühl, dass sich die Mundspülung wie ein Film im Mundinneren ablegt, nutze ich Listerine meinstens nur vorm Schlafen und spüle meinen Mund auch nach dem Gebrauch mit Wasser aus.

  • 27.08.12 -08:35 Uhr

    von: ManuRollnik

    Bei der Zero Variante spül ich nicht mehr nach, bei den anderen war es nötig um die Schärfe abzumildern.
    In dem Sinne hält Listerine Zero, was sie verspricht :)

  • 27.08.12 -09:23 Uhr

    von: thelema6

    ich spüle danach nicht mit wasser, ich mag das frischegefühl im mund. allerdings schaue ich, dass ich nicht unmittelbar vor einer mahlzeit putze und spüle, da spülen, aber auch putzen mein geschmacksempfinden doch beeinflusst. ist aber keine große umstellung, da die normale zahnpasta denselben effekt hat.

  • 27.08.12 -10:48 Uhr

    von: Lila_Lena

    Ich süle nicht mit Wasser nach, benutze die Mündspülung nach dem Frühstück, da mir sonst der Kaffee nicht mehr schmeckt.

  • 27.08.12 -12:20 Uhr

    von: Manu100277

    Ich empfinde auch nicht die Notwendigkeit mit wass nachzuspülen, da der Geschmack von zero wesentlich n”neutraler” ist als beim herkömmlichen Listerine.

  • 27.08.12 -12:28 Uhr

    von: elisir

    Ich spüle auch mit Wasser nach, damit der Nachgeschmack etwas abschwächt, z. B. wenn ich danach etwas trinke oder esse.

  • 27.08.12 -12:41 Uhr

    von: burrito

    @katzenpfoten: Das ist tatsächlich eine toller Nebeneffekt, dass man nach dem Spülen keine Lust auf Schoki hat. ;)

  • 27.08.12 -12:54 Uhr

    von: burrito

    @alexander1969: Da hast Du Recht, bei einer Alkoholkontrolle bist Du mit LISTERINE Zero auf der sicherern Seite (vorausgesetzt, Du hast davor keine alkoholischen Getränke konsumiert). ;)

  • 27.08.12 -12:59 Uhr

    von: burrito

    @schwarzerskorpion: Danke für Dein Feedback. Die Geschmacksnote von LISTERINE Zero nennt sich Mild Mint. Das kannst Du auch auf der Flasche lesen. ;)

  • 27.08.12 -13:56 Uhr

    von: happysummergirl

    Ich spüle auch mit Wasser nach. Auch wenn die Zero Varainate nicht so scharf ist, habe ich sonst einen starken Speichefluss nach dem Spülen.Mein Mann meinte zwar, dann bringt die Mundspülung nichts mehr, aber dank dieses Blogs kann ich ihn ja nun vom Gegenteil überzeugen. Er und unsere Tochter, spülen übrigens nicht mit Wasser nach :)

  • 27.08.12 -16:38 Uhr

    von: walkuere

    wir sülen nicht nach, so bleibt der Frischeffekt länger erhalten.

  • 27.08.12 -17:50 Uhr

    von: missmadonna

    ich spüle auch nicht nach, sonst ergibt das keinen sinn für mich dieses produkt zu benutzen.
    aber eins ist klar, gleich danach sollte man weder kaffee noch speisen zu sich nehmen.
    optimal wären kleine flaschen für unterwegs, die man in die handtasche stecken kann. dann ist auch der abend nach dem griechischen essen noch super

  • 27.08.12 -19:00 Uhr

    von: Angi87

    ich spüle nicht nach, da ich so länger einen angenehmen Geschmack habe :-) Ab und zu verdünne ich es mit Wasser, weil ich Listerine in die Munddusche einfülle (bei meiner elektrischen Zahnbürste)

  • 27.08.12 -19:41 Uhr

    von: Jendra

    Nachspülen tue ich nicht, meist verwende ich die Mundspülung aber mehrmals am Tag.

  • 27.08.12 -20:23 Uhr

    von: 200480

    Ich spüle nur in der Früh mit Wasser nach, sonst kann ich kein Frühstück essen , am Abend esse und trinke ich nix mehr nach dem Zähneputzen, da ist der Frische Geschmack schon recht angenehm.

  • 27.08.12 -20:27 Uhr

    von: mildH

    Wir spülen nicht nach. Wir achten aber darauf, dass wir Mundpflege nach dem Frühstùck praktizieren und abends erst beim Zubettgehen. So wird der Geschmack der Speisen und Getränke, die man zu sich nimmt, nicht verfälscht und es ist so unserer Meinung nach am hygienischsten und effektivsten.

  • 28.08.12 -04:11 Uhr

    von: serina

    Ich spüle auch nicht nach, da ich den Geschmack mag und die Effektivität nicht mindern möchte. Jedoch überlege ich schon, wann ich spüle,weil der Geschmack von Listerine den selbigen von Lebensmitteln und Getränken arg verfälscht.
    Und, nach dem Essen oder der Tasse Kaffee ist es eh am sinnvollsten.

  • 28.08.12 -11:53 Uhr

    von: burrito

    @Angi87: Vielen Dank für Deinen Beitrag. Ein paar Tropfen LISTERINE Zero in der Munddusche sorgen sicherlich für den besonderen Frische-Kick im Mund. :)

  • 28.08.12 -11:55 Uhr

    von: burrito

    @mildH: So macht die Reihenfolge von Frühstück und Mundpflege Sinn. ;)

  • 28.08.12 -12:18 Uhr

    von: tussi685

    ich spüle auch nicht mit wasser nach, sonst ist ja der effekt weg :D

  • 28.08.12 -15:44 Uhr

    von: maxela

    am Anfang spülte ich auch nach, aber dann bemerkte, dass die Frische verschwunden war, so war auch Sinn des Mundwassers weg, deswegen verwende Listerine Zero (meistens Morgens und Abens) ohne mit dem Wasser nachzuspülen

  • 28.08.12 -15:45 Uhr

    von: tinkymaus

    Bei der Listerine Zero muss nun auch ich nicht mehr nachspülen :-) Wieder sehr interessante Fragen(Antworten….

  • 28.08.12 -20:43 Uhr

    von: thumper72

    also ich habe immer das bedürfnis nach listerine mit wasser den mund zu spülen, sonst habe ich so ein taubes gefühl

  • 28.08.12 -21:38 Uhr

    von: ikkke

    Nachspülen finde ich auch unnötig, schließlich nehme ich die Mundspülung ja zusätzlich, um ein längeres Frischegfühl zu behalten. ;-)

  • 29.08.12 -10:15 Uhr

    von: Dani1810

    Wasser hat bei mir im Mund, nach dem Mundwasser nichts zu suchen … sonst kann ich mir auch Mundwasser sparen … :)

  • 29.08.12 -22:10 Uhr

    von: Danielajosefa

    Listerine hat auch bei mir den Geschmackssinn kurzfristig verändert. Ist aber bei jedem Mundwasser so.

  • 29.08.12 -22:44 Uhr

    von: inyourmemory

    Ich spüle auch kein Wasser nach. Das Gefühl direkt nach dem Ausspülen ist zwar schon ziemlich intensiv, aber da die Frische möglichst lange anhalten soll, kommt das ja nicht unerwartet ;)

  • 30.08.12 -18:59 Uhr

    von: DER_TESTER4

    Wir spülen nicht mit Wasser nach, wenn wir Listerine benutzt haben.

    Das frische Gefühl im Mundraum soll so lange wie möglich erhalten bleiben.

  • 30.08.12 -19:57 Uhr

    von: glpsy

    Also bei der Zero habe ich auch nicht immer das Bedürfnis nach zu spülen. Das war bei den doch sehr starken Vorgängern anders. Obwohl man bei dem Wort “Zero” ja doch schon mehr oder weniger an Getränke eines bestimmten Herstellers denken muss :P

  • 01.09.12 -11:02 Uhr

    von: Christinastraum

    Nach dem Zähneputzen verwende ich zur Zeit die Mundspüllösung Listerine “Zero” – danach spüle ich mir den Mund mit Wasser aus. Denn ich finde den Geschmack der Lösung immer noch scharf und der Geschmack mag ich auch nicht so besonders, schade!

  • 01.09.12 -14:14 Uhr

    von: frauenfarm

    Auf keinen Fall spüle ich mein Mund mit Wasser anschließend.Dann ist ja der Geschmack weg und für auch die Wirkung.

  • 03.09.12 -18:21 Uhr

    von: kuscheloma

    ich spüle nie mit Wasser nach und an den Geschmack habe ich mich gewöht .

  • 03.09.12 -21:09 Uhr

    von: gaga2303

    Ich habe mich an diesen Geschmack gewöhnt, hmm ich kann es nicht definieren es ist nicht minzig, trotzdem ist es scharf..ungewohnt, aber frisch. Mein Vater hat gemeint es schmecke nach Öl..??!!??..hmm..die Kollegen meinen verschieden es ist scharf, frisch, aber ja irgendwie ungewohnt..undefinierbar… Ich spüle nicht mit Wasser nach

  • 04.09.12 -06:54 Uhr

    von: Luna30

    Ich muss immer mit Wasser nachspülen – finde den Geschmack danach trotzdem noch intensiv und langanhaltend. Das Gefühl nach dem Spülen mit Listerine Zero ist mir sonst zu intensiv, auch wird mein Mund irgendwie taub.

  • 04.09.12 -09:54 Uhr

    von: burrito

    @gaga2303: Vielen Dank für Dein Feedback. Da sieht man mal, wie unterschiedlich Geschmäcker sein können. ;)

  • 05.09.12 -23:47 Uhr

    von: LiloHasi

    ich liebe diesen Geschmack. Habe im Urlaub Listerine am Abend und dann wieder am Morgen genommen und nach dem Spülen ein Taubheitsgefühl auf der Zunge, welches sehr lange angehalten hat. Deshalb verdünne ich es momentan ein wenig :)

  • 08.09.12 -14:33 Uhr

    von: sonjawessels

    Nachspülen kommt bei mir nicht in Frage. Aber ich hab auch kein Problem mit Geschmacksveränderungen. Kurz nach dem Gurgeln ist der Geschmack von Listerine bei mir weg und dann schmecke ich auch ganz normal

  • 09.09.12 -21:39 Uhr

    von: Chiara10

    nein, Ich spüle nicht nach, das verfälscht doch die Wirksamkeit der Mundspüung.
    Meinen Morgenkaffee trinke ich sowieso vor dem Zähneputzen, (1. macht es keinen Sinn, sich die Zähne vorher zu putzen-danach sind sie ja direkt wieder dreckig, und 2. schmeckts einfach nicht gut, mit Zahnpastageschmack)
    danach einfach ca. eine Stunde nichts essen oder trinken und alles schmeckt wieder gut.:-)

  • 14.09.12 -10:58 Uhr

    von: jennix

    Ich spüle nicht mit Wasser nach. Dann ist der schöne, frische Geschmack weg und die Wirksamkeit wird verringert.

  • 01.10.12 -14:03 Uhr

    von: Sarah.Maa

    Also ich merke direkt nach dem Spülen schon die Spülung, wenn ich was trinke. Allerdings verfliegt das sehr schnell z.B. schon beim 2. oder 3. Schluck Kaffee danach.

  • 01.10.12 -14:04 Uhr

    von: Sarah.Maa

    Ich spüle auch nicht mit Wasser nach. Mir persönlich gibt es ein sicheres Gefühl, wenn ich die Mundspülung noch etwas “drin lasse” im Mund.