Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit LISTERINE Zero.

LISTERINE Zero Produkt-Infos

14.08.12 - 18:35 Uhr

von: burrito

Insiderwissen: ZERO-Technologie ermöglicht milderen Geschmack.

Lasst uns einen Blick in die LISTERINE Forschung werfen: Dort gelang es den LISTERINE Forschern erstmals, eine alkoholfreie Mundspülung mit tiefenstarker Wirksamkeit bei weniger Schärfe zu erschaffen – dank ZERO-Technologie.

Was ist die ZERO-Technologie?
Die Zero-Technologie ist die Kunst, Öl und Wasser so zu verbinden, dass sie eine stabile Lösung ergeben. Das kann man sich vorstellen wie bei einem Salatdressing: Öl und Wasser verbinden sich nicht langfristig (Bild links), außer man gibt einen Lösungsvermittler, z.B. Essig dazu (Bild rechts).

LISTERINE ZERO-Technologie.
Öl-Moleküle und Wasser-Moleküle verbinden sich nur mit einem Lösungsvermittler langfristig zu einer stabilen Lösung.

Auch bei der Herstellung der LISTERINE Mundspülungen ist ein Lösungsvermittler notwendig, da zu den Inhaltsstoffen ätherische Öle und Wasser gehören.

In den bisherigen LISTERINE Varianten
… wird Alkohol als Lösungsvermittler eingesetzt. Er dient dazu, die ätherischen Öle zu lösen und in einer stabilen Lösung zu halten. Zudem macht er es den ätherischen Ölen einfacher, schädliche Bakterien zu bekämpfen, intensiviert aber gleichzeitig den Geschmack.

In LISTERINE Zero
… übernimmt die lösungsvermittelnde Aufgabe von Alkohol eine sorgfältige Mischung eines Lösungsvermittlers und einer oberflächenaktiven Substanz. Der Geschmack wird dabei entschärft.

LISTERINE Zero ist damit für all diejenigen geeignet, die einen weniger intensiven Geschmack bei Mundspülungen bevorzugen. Da LISTERINE Zero ohne Alkohol ist, kann sie von Erwachsenen und Kinder ab 6 Jahren zur täglichen Mundhygiene verwendet werden. Sie ist auch ideal für Mundspülneueinsteiger.

@all: Freunden, Verwandten oder Bekannten – wem werdet Ihr voraussichtlich von LISTERINE Zero und der neuen Zero-Technologie erzählen?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 15.08.12 -10:31 Uhr

    von: DER_TESTER4

    DANKE für die Infos!

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass LISTERINE Zero von Leuten, die nie zuvor Mundspülungen benutzt haben, diese Variante immer noch als “ganz schön scharf” beschrieben wird und von denen, die sonst immer zu Mundspülungen gegriffen haben, Zero als angenehm, nicht scharf und gut verträglich betitelt wird.

    Für Kinder ist LISTERINE Zero noch gewöhnungsbedürftig. Wir werden LISTERINE Smart Kidz testen, dann sind wir auf der sicheren Seite.

    Mein Patenkind bekommt eine Flasche der “Kinder-Variante” in die Schultüte. Wie ist die Idee? ;-) Hoffentlich kommt das gut an. :-)

  • 15.08.12 -11:40 Uhr

    von: luette10

    Danke für die Erklärung. Das das so aufwendig ist, hätte ich nicht gedacht. Für Neueinsteiger ist der Geschmack/Schaerfe gerade richtig.

  • 15.08.12 -12:58 Uhr

    von: PetraWolken

    Das ist einmal eine gute Erklärung,so werde ich sie eins zu eins weitergeben…..ich muss auch sagen “Mindspülanfänger “sagen mir es sei scharf,”Profis” sagen SUPER und für Kinder ist es wirklich zu scharf!

  • 15.08.12 -13:00 Uhr

    von: Julialuna

    Super , neue Informationen !

    Ich erzähle es allen in meiner Familie und Bekanntenkreis.

  • 15.08.12 -13:01 Uhr

    von: gormar

    Ich kann mich nur anschließen. Meine bisherigen “Tester” haben auch alle gesagt, dass der Geschmack zwar gut sei, aber es schon noch eine gewisse Stärke hat. Ich selbst finde es gerade richtig vom Geschmack. Na, mal sehen, was meine weiteren Tester so sagen. Ich werde berichten…

  • 15.08.12 -13:05 Uhr

    von: winklerin

    Vielen Dank für die wichtigen Infos. Habe gleich bessere Argumente, wenn ich Lesterine Zeroheute noch weiterempfehen werde.

  • 15.08.12 -13:06 Uhr

    von: Christian144

    Hallo zusammen,

    ähnliches kann ich auch zurückmelden. Gestern hat ein Bekannter, bereits langwieriger Nutzer der “alten” Listerine, die fehlende Schärfe bemängelt. Trotz dessen empfand er die anschließende Mundfrische ähnlich positiv wie bei den Produkten mit Alkohol.

    Für meine Verhältnisse kann ich mich mit beiden Produkten, „alt“ und „neu“ anfreunden. Da meine Freundin Listerine Zero als angenehmer empfindet, werden wir wohl auf das Produkt umschwenken.

  • 15.08.12 -13:06 Uhr

    von: jessco

    Ich finde den Geschmack super !!! Die normale Listerine war mir ein bisschen zu stark, aber Listerine Zero ist super in der Anwendung und istt sehr mild im Geschmack . Auch meine Freunde und Bekannte sind begeister, und ein paar haben sich schon eine Packung gekauft.
    Endlich ist auch Mundspuelung angenehm!

  • 15.08.12 -13:08 Uhr

    von: anno72

    Ich kann die Meinung von DER_TESTER4 nur bestätigen. Selbst LISTERINE ZERO wird noch als zu scharf beschrieben. Nach meiner Erfahrung sollte beim testen nicht zu viel LISTERINE ZERO in die Becher eingeschüttet werden. Je weniger LISTERINE ZERO desto weniger scharf wurde es empfunden.

  • 15.08.12 -13:10 Uhr

    von: scotchyu

    Ich empfinde den Geschmack nach täglichem Testen noch immer ein bißchen scharf und stark,mein Mann ist begeistert,andere Tester(Freunde) mögen das Produkt leider auch wegen der Schärfe nicht,der Großteil war nicht an weiteren Tests interessiert

  • 15.08.12 -13:11 Uhr

    von: impy30

    Danke für die ausführliche Erklärung, das wird genauso weitergegeben, bei uns wird am nächsten Mittwoch mal wieder ein Geburtstag gefeiert – da werde ich das auf jeden Fall so anbringen :-) ! Zusammen mit einer Runde Listerine Zero für alle!
    Bei uns ist es auch so, die “Neueinsteiger” finden es auch noch ganz schön scharf, die die schon länger sowas nehmen, finden es teilweise zu lasch! Aber der Großteil findet es gut- teilweise ein bisschen zu süß!

  • 15.08.12 -13:11 Uhr

    von: Inteconfido

    Das Produkt ist angenehm im Geschmack, jedoch hält der frische Geschmack im Mund nicht so lange an wie mit dem herkömlichen Listerine, so mein persönlicher Eindruck.

  • 15.08.12 -13:14 Uhr

    von: wamba

    Danke für die Info!

    Habe die Selbigen breits im Projektblog geslesen, als man sich bewerben durfte :-) :-) :-) :-)

    Bei meinen Testern sind die Meinungen auch sehr unterschiedlich.

    Was aber so ziemlich alle bemengeln ist die Stärke, einigen ist es noch immer zu heftig im Geschmack! Allerdings sind alle davon begeistert, daß es ohne Alkohol ist.

    Werde Euch selbstverständlich weiter berichten.

    Lieben Gruß von trnd – Partner Wamba

  • 15.08.12 -13:18 Uhr

    von: lindazmann

    Ich frage mich ob Lösungsvermittler und Emulgator das gleiche ist?

    Meiner Meinung nach ist Listerine Zero angenehmer, als das extrem scharfe zuvor, aber von vielen meiner Tester wird das Zero als viel zu süß empfunden. Dennoch benutzen meine Tester es nun lieber, die Wirkung ist ja das was im Vordergrund stehen sollte.

  • 15.08.12 -13:24 Uhr

    von: AytschB

    Grundsätzlich ist der Geschmack nicht so stark wie von den anderen Sorten her. Das ist auf der einen Seite auch gut so, allerdings habe ich nicht das Gefühl der “Erfrischung” wie bei den schärferen Produkten.

    Ich spüle wirklich regelmäßg, da ich zwei Taschen habe die mir wirklich Probleme mit Entzündungen und Schmerzen bereiten. Dies ist “Total Care Sensetiv” die letzten Monate über besser geworden.

    Nun spüle ich ein paar Tage mit der neuen Zero und musste ich eine extreme Blutung an einer der erwähnten Taschen beim reinigen mit der Zwischenraumbürste feststellen. Das war in der letzten Zeit mit schärferen Produkten nicht der Fall. Evtl. war es eine Ausnahme, ich werde es auf jeden Fall weiter beobachten.

    Meine Tester bisher sind allerdings alle begeistert. Ich habe bisher keine negative Rückmeldung bekommen.

  • 15.08.12 -13:27 Uhr

    von: julie_w

    Ich empfinde die Schärfe nun als angenehm und erfrischend ! Am Anfang habe ich es zwar als etwas unangenehm wahrgenommen, aber durch die tägliche Anwendung habe ich mich schon daran gewöhnt.

    Meine Freunde sind genau derselben Meinung und nützen es jetzt auch regelmäßig !

    Ein wirklich tolles Produkt !

  • 15.08.12 -13:28 Uhr

    von: Summy81

    Interessant mit dem Lösungsvermittler – wird sofort groß mit rumgeprahlt bei Freunden, was man alles so weiß ;-)

    Ich bin “Mundspüleinsteiger” und ich muss sagen, die Wangen von innen brennen und zwicken schon ein wenig, wenn man die 30 Sek. spülen einhalten soll. Ich nehme auch nur die Hälfte der Kappe, da ich sonst denke, es brennt alles weg, somit ist es nicht ganz so scharf.

    Ein Freund, der sonst das Lila-farbene Listerine benutzt meint, es ist “lasch” im Geschmack/Schärfe…nun bin ich auf die anderen Tester gespannt.

  • 15.08.12 -13:34 Uhr

    von: dduck

    Ich finde die Zero-Variante gar nicht scharf, obwohl ich selten Mundspülung verwende. Allerdings finde ich den Nachgeschmack nicht so lecker und es schäumt mir etwas zu viel. Beides etwas Gewöhnungssache, inzwischen finde ich das nicht mehr so schlimm wie beim ersten Mal, könnte aber noch verbessert werden. Ansonsten bin ich sehr zufrieden.

  • 15.08.12 -13:40 Uhr

    von: orcafreedom

    Ich muss vielen Vorschreibern zustimmen. Es ist auch bei mir sehr abhängig davon, wer es probiert und welche Vorlieben er hat. Mir selbst war es am Anfang auch noch viel zu stark und ich finde es auch jetzt noch sehr heftig. Zu weit Richtung Rachen darf es nicht kommen, also gurgeln geht gar nicht. Mein Mann mag gern schärfer und der findet den Geschmack toll. Aber das Mundgefühl danach finde ich bisher toll.

  • 15.08.12 -13:43 Uhr

    von: bebba0601

    Ich persönlich finde den Geschmack auch super, aber ich habe mittlerweile zweimal die Rückmeldung bekommen, dass Listerine Zero sehr medizinisch schmecken würde.
    Eine von den Flaschen habe ich aus diesem Grund sogar zurück bekommen :D
    Bei Leuten, die bisher noch gar keine Mundspülung benutzt hatten, gab es ziemlich gemischte Reaktionen. Einige waren begeistert von der Wirkung, andere haben eher negativ reagiert, da die Listerine Variante immer noch sehr scharf ist.
    Ich bin trotzdem sehr zufrieden, da ich vorher eine andere Mundspülung hatte, die aber nicht die gleiche Wirkung erzielt hat wie Listerine. Meiner Meinung nach ist das ein super Produkt!

  • 15.08.12 -13:45 Uhr

    von: Kourai

    Ich habe auch vor Listerine Zero aktiv Mundspülungen benutzt und finde sie auch nicht scharf. Der Geschmack ist allerdings doch recht gewöhnungsbedürftig, es schmeckt sehr stark nach Desinfektionsmittel, aber solang es hilft, ist mir das auch recht :-)
    Leider fehlt mir Zinkchlorid.

  • 15.08.12 -13:52 Uhr

    von: Corsarellina

    ICh finde den Geschmack von dem Listerine Zero super und sehr angenehm. Vorher hatte ich mal Listerine in rosa – das war vielleicht scharf.

  • 15.08.12 -14:00 Uhr

    von: Orchidie

    Ich finde den Geschmack nach mittlerweile ner Woche eigentlich sehr angenehm. Aber nach Gebrauch ist der ganze Rachenraum so merkwürdig “eingeölt”. Also man spürt mit der Zunge nichts mehr, alles ist so glatt. Merkt ihr das auch?
    Außerdem ist mir aufgefallen, wenn man Listerine nicht nach dem Zähneputzen verwendet, sondern zwischendurch, dann bilden sich nach ca. 15 Minuten so weiße Fetzen im Mund. Ich finde das sehr eklig, erst dachte ich, es wären Hautfetzen… aber die muss ich dann tatsächlich noch extra ausspülen. Meine Testern haben so was noch nicht berichtet. Bin ich da die einzige mit so einer Reaktion?? Das ist schon ein gravierender Nachteil für mich persönlich.

  • 15.08.12 -14:25 Uhr

    von: kwitnewa

    Den Geschmack von Listerine Zero finde ich ganz gut im Vergleich zu den allen vorherigen Varianten der Listerine.

    Da ich immer die Marke Listerine gemocht habe ich die Spülungen in verschiedenen Farben ausprobiert. Die Zero ist die Beste!

    Meine Testern finden die Zero auch ziemlich gut.

  • 15.08.12 -14:26 Uhr

    von: monalisabj72

    Ich habe unterschiedlichste Rückmeldungen bekommen,aber so richtig begeistert war leider keiner.Die meisten fanden den Grundgeschmack unangenehm,viel zu chemisch.
    Mal sehen was man mir weiter so berichtet.

  • 15.08.12 -14:28 Uhr

    von: Twingirl

    Ich hab´s mit in die Arbeit genommen und meine Kollegen die Mundspüllösung ausprobieren lassen. Die, die sonst auch schon eine benützt haben, finden sie sehr angenehm, die Neueinsteiger sind da eher sensibel. Ich finde es zum täglichen Gebrauch sehr angenehm, da sie nicht so brennt. Mal schaun, was die Kollegen auf dauer für Reaktionen haben.

  • 15.08.12 -14:29 Uhr

    von: Anke92

    Ich persönlich bin total gut zufrieden mit der Listerine Zero. Habe meine Tante auch mal testen lassen, sie erzählte mir daraufhin, dass ihr Zahnarzt gesagt hätte, man dürfe die Mundspülungen nicht täglich benutzen, weil das sonst zu scharf ist für Zähne und Zahnfleisch. Allerdings nahm sie zu der Zeit auch eine Mundspülung mit Alkohol.
    Als sie Listerine Zero getestet hat, sagte sie gleich, dass die ja überhaupt nicht scharf wäre und das sie die jetzt öfter benutzen wollte.

  • 15.08.12 -14:30 Uhr

    von: dirose41

    Die ZERO Mundspülung kommt bei meinen Leuten gut an. Der Geschmack ist angenehm und auch ist diese Mundspülung mild, da sind die anderen Varianten schärfer. Mein Sohn ist diese Mundspülung auch angenehm.

  • 15.08.12 -15:01 Uhr

    von: tanjakeimer

    Ich persönlich bin sehr zu frieden mit Listerine Zero. Es ist nicht so scharf wie andere Mundspülungen und man hat danach schönen frischen Atem. Sogar mein Freund ist davon begeistert. Er hatte vorher ein anderes von Listerine und war gar nicht davon begeistert. Aber die Zero findet er ist super. Brennt nicht und ist nicht scharf. Meine Testpersonen sind bis jetzt auch sehr zu frieden. Werde in den nächsten Tage mal meine weiteren Testpersonen befragen. Bis jetzt habe haben meine Testpersonen positiv reagiert. Ich werde in den nächsten Tagen weiter berichten.

  • 15.08.12 -15:14 Uhr

    von: planetorbit128

    bis jetzt hat meine freunde und arbeitskollegen testen dürfen, alle finde das neue Listerine sehr gut :)

  • 15.08.12 -15:34 Uhr

    von: noel05

    listerine zero hab ich schon bei freunden und familie verteilt, die rückmeldungen waren alle positiv – alle hatten auch zuvor schon mundspülungen verwendet.
    ich selber mag nur ganz milde mundspülungen, nehme auch oft die kinder-varianten, aber ich muss sagen nach einigen test-tagen mag ich den geschmack sehr.
    mein 7jähriger sohn empfindet den geschmack zu scharf, da bleiben wir bei der kinder-mundspülung.
    bin gespannt auf weitere rückmeldungen von meinen ‘testlingen’ ;)

  • 15.08.12 -15:37 Uhr

    von: Schmurpsel

    Eine sehr gute Erklärung wie die Listerine Zero funktioniert! Ich empfand Sie auch als sehr angenehm. Allerdings ist der Nachgemack auf der Zunge etwas anders wie bei den anderen Mundspülungen. Meine Zunge fühlt sich etwas komisch an. Eine Weile nach der Benutzung sollte man dann auch nichts essen. Denn mein Essen schmeckte dann ” anders”

  • 15.08.12 -15:54 Uhr

    von: Susi622

    Meine Arbeitskollegen, Freunde und meine Familie haben nur Positives berichtet und auch diejenigen, welche normalerweise keine Mundspülungen benutzen, weil diese oft viel zu scharf sind, haben berichtet, dass Listerine Zero sehr mild ist und würden diese auch gerne öfters benutzen. Also insgesamt nur positives Feedback!

  • 15.08.12 -15:59 Uhr

    von: Anja96

    Interessant, was bei einer solchen Spülung an Forschung und Entwicklung dahinterstecht. Danke für die tolle Erklärung. Ich fand die Spülung anfangs scharf und den Geruch etwas gewöhnungsbedürftig – mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, aber meine 11jährige Tochter will die Spülung nicht verwenden.

  • 15.08.12 -16:07 Uhr

    von: marmor79

    Danke für die Erklärung. Ich persönlich habe mich an den Geschmack gewöhnt, aber was mich schon noch stört ist, dass sich der Mund nach der Spülung ziemlich trocken anfühlt. Auch die Zunge fühlt sich nach der Spülung etwas komisch an. Und während der Spülung so nach ca. 20 Sekunden beginnt im Mund alles zu brennen :-(

  • 15.08.12 -16:13 Uhr

    von: Mrschmietz

    Also mich würde mal interessieren, was denn da jetzt genau als Lösungsvermittler verwendet wird? Das wird ja nun nicht genau erklärt. Ist wahrscheinlich Geschäftsgeheimnis :-)

    @ Orchidie: Ich kann mich dir nur anschließen, ich habe auch diese Fetzen im Mund nach dem Spülen mit Listerine ZERO. Bei mir ist das allerdings auch nach dem Zähneputzen so und ich finde es auch super eklig. Was ist das bloß?

    Auch der Geschmacksinn verändert sich eine geraume Zeit lang sehr unangenehm. Habe das Gefühl, dass selbst mehrere Stunden nach dem Verwendung der Mundspülung das Essen anders schmeckt.

  • 15.08.12 -16:27 Uhr

    von: galapasche

    Also, meine Tochter (14) meinte nur, die Mundspülung würde nach nichts schmecken. Allerdings ist sie auch schon die andere Variante gewohnt.
    Die Veränderung mit dem Geschmackssinn habe ich noch nicht wahrgenommen. Allerdings habe ich auch bislang nicht innerhalb einer Stunde nach Gebrauch etwas gegessen/getrunken.

  • 15.08.12 -16:32 Uhr

    von: Ben2003

    Ich selbst finde es i.o., ein wenig Schärfe soll schon sein, sonst kann ich ja gleich mit Wasser spülen und hinterher ist es angenehm frisch, sogar mein Sohn (9) benutzt es regelmäßig, sagt zwar es sei scharf, nimmt es jedoch gern. Bin froh , dass es eine mildere Variante gibt, denn die anderen konnten Kinder nicht mit nehmen und selber war man froh, wieder ausspucken zu können.Cool!

  • 15.08.12 -16:33 Uhr

    von: krempel

    Hallo ,ich kann mich nur anschliessen,die Meinungen gehen auseinander.
    Sie schon imer Mundspülung verwenden finden es ok Neulinge finden es stark.
    Mal abwarten wie es weiter geht

  • 15.08.12 -16:47 Uhr

    von: Pummi

    Leider habe ich keinen Vergleich zu den “normalen” Listerine Mundspüllösungen. Die “Zero” empfinden wir, 4 Personen innerhalb meiner Familie, als ganz schön scharf. Sie hinterlässt ein pelziges Gefühl im Mund und auf der Zunge, und verändert ziemlich das Geschmacksempfinden. Aus diesem Grund wenden wir die pure Lösung nicht mehr morgens nach dem Zähneputzen und vor dem Frühstück an. Abends dagegen, vor dem Schlafengehen, ist das Ganze in Ordnung und hinterlässt nachhaltig einen langen frischen Geschmack im Mund. Da ich einen Munddusche besitzte, mische ich die Listerine mit Wasser in dem Behälter und somit kann ich sie auch morgens bzw. zwischendrinnen nutzen. Sobald ich Nachricht von den anderen Probanten erhalte, werde ich mich hierzu noch einmal melden.

  • 15.08.12 -17:09 Uhr

    von: titatitus

    Ich finde diese Mundspülung überhaupt nicht scharf, aber ich nehme auch regelmäßig die anderen Sorten von Listerine. Irgendwie sind die Zähne nach dieser Mundspülung so seltsam stumpf.
    Die Erklärung werde ich gleich mal in meinem Freundeskreis und der Familie näher bringen.

  • 15.08.12 -17:23 Uhr

    von: dany010

    Finde ich klasse, dass man hier einmal die genaue Erklärung geliefert wird.
    Ich persönlich finde den Geschmack von Listerine Zero richtig angenehm. Auch bei den Personen, die ich bisher probierne ließ, ist der Geschmack durchwegs positiv angekommen.

  • 15.08.12 -17:31 Uhr

    von: JesBl

    Ich schließe mich euch an. Mein Mann und ich finde die Zero Variante richtig gut. Endlich kein brennen mehr, sowie Tränen in den Augen. Klar, stellt man sich bei der Mundspülung erst auf etwas Schärferes ein, aber da kommt nichts. Am Wochenende werde ich die Mundspülung noch an meine Familie weitergeben, die warten schon gespannt drauf, da auch ihnen die anderen Spülungen immer zu scharf sind.

  • 15.08.12 -17:35 Uhr

    von: ValeriaT

    Ich habe es bisher Leuten aus dem nähesten Umfeld erklärt, warum Listerine milder schmeckt. Familie und Freunde wissen nun bescheid, da wir vorher alle die alten Geschmäcker von Listerine verwendet haben.

  • 15.08.12 -17:40 Uhr

    von: Mariesmum

    Syr. Kann meinen gesprächsbericht nicht senden das funktioniert auf dem iPad nicht..

  • 15.08.12 -17:42 Uhr

    von: Mariesmum

    Meine familie und ich verwenden die mundspülung täglich.. Sind sehr zufrieden.. Aber wirklich mild ist sie nicht..

  • 15.08.12 -17:43 Uhr

    von: Mada21

    bin schon fleißig dabei und es wird getestet :-)

  • 15.08.12 -17:48 Uhr

    von: selmatun

    meine Familie findet die Milde gerade richtig und wir benützen sie täglich.
    Meinem Vater ist sie zu stark, aber das empfindert er bei jeder Mundspülung, die er schon ausprobiert hat, denn er ist im Mund- und Rachenraum sehr empfindlich.
    er hat schon bei manchen ZAHNPASTEN

  • 15.08.12 -17:50 Uhr

    von: selmatun

    AUCH Probleme. Ich finde, das diese bis jetzt die Beste ist, die ich je ausprobiert habe. Vielen Dank für Eure gute Forschung.

  • 15.08.12 -17:51 Uhr

    von: ewitte

    Ich weiß nicht, ob das so gedacht ist, aber ich habe nun am Deckel die beiden Überstände abgeschnitten, damit die Flasche für Groß und Klein zu öffnen ist. In vielen Gesprächen in meiner Firma habe ich auch festgestellt, daß die Meinungen ganz unterschiedlich sind, je nach dem, welche Geschmäcker man gewöhnt ist. So gibt es kein “besser” oder “schlechter” im Geschmack, jedoch in der Bewertung des Alkoholgehaltes. Die mit Problemen im Mundraum wünschen sich Alkohol zur Desinfektion und damit sie das Gefühl haben, es passiert auch etwas. Diejenigen, die wirklich nur nachpflegen wollen, finden es super, daß es die Variante ohne Alkohol gibt (übrigens auch klasse für ehemalige Alkoholiker, wenn sie eine Mundspülung nehmen möchten!). In unserer Familie ist Schärfe angesagt, wir mögen, wenn es so richtig prickelt, egal ob Kind oder Erwachsener. Trotzdem finde ich die Zero echt stark, ein toller Geschmack, der auch anhält und ein Gefühl von Frische und Sauberkeit im Mund vermittelt. Ich würde zu beiden Varianten greifen, für meine Kinder und zur Beruhigung meines Gewissens dann eher zu der Zero-Variante. Vielleicht sollte man in den Empfehlungen nicht ausschließlich auf den Geschmack zielen, sondern auch verschiedene Indikationen angeben (für wen ist welches besser). Ich freue mich an der Menge der Flaschen im Projektpaket, die ich auch fleißig verteile. Aber mein Tipp für zukünftige Projekte wären doch Produktproben zum Weitergeben, das erstaunt die Leute nicht so sehr und man kann besser live dabei sein, wenn sie ausprobieren. Spülungen sind bei manchen nicht etwas, was sie in der Öffentlichkeit ausprobieren möchten (mit den Bechern), da scheint mir eine Hemmschwelle zu sein.
    Alles in allem aber ein super Produkt und ein tolles Projekt!

  • 15.08.12 -18:07 Uhr

    von: thela11

    Die Info ist ja super gemacht,danke. Mir persönlich kommt die neue Zero nicht so scharf vor wie die anderen Spülungen von Listerine.Ich finde aber sie schmeckt sehr nach Arznei,auch viele ,einer Bekannten die schon probiert haben sind der Meinung das sie nach Zahnarzt schmeckt.

  • 15.08.12 -18:34 Uhr

    von: sate85

    Danke für die Info! Habe es grad meiner Familie erzählt! Wir alle empfinden Listerine Zero als wirklich mild. Das liegt vielleicht daran, dass wir vorher die anderen Listerine Mundspülungen verwendet haben – und die sind ja wirklich super scharf!

  • 15.08.12 -18:41 Uhr

    von: letterspam

    die infos hatten wir doch schon aus dem projektblog entnommen und die grafik ist nun wirklich überall zu sehen :D danke für dieses projekt trnd macht echt spass!

  • 15.08.12 -19:00 Uhr

    von: goldrush

    Das Startpaket ist super, auch dank der vielen kleinen Becher.
    Das macht das Probieren/ Testen echt einfach. Die meisten meiner Tester sind neugierig und auch begeistert. Personen die die schärfere Version kennen, sind meist froh dass es jetzt was milderes gibt.
    Die Testkinder fanden es aber alle ziemlich eklig. Es ist auch schwierig Kinder von Mundspülungen zu begeistern. Aber dank der Broschüre habe ich auch entdeckt, dass es noch Extra – Kinder Listerine gibt. Na das werde ich mal ausprobieren.
    Die vielen Flaschen zum Verschenken kommen auch gut an, die gehen weg wie warme Semmel und finden bei allen Testern Gefallen.
    Bis ne Flasche alle ist, dauert das ne Weile und dann entsteht ja doch vielleicht sowas wie Kundenbindung – super Idee.

  • 15.08.12 -19:02 Uhr

    von: misfitsmaus

    also endlich habe ich mein Paket erhalten…man das hat diesmal echt lange gedauert:-( daher konnte ich gestern erst loslegen und allen von der neuen Aktion berichten..erstmal auf Arbeit, da verbringe ich die meiste Zeit (Klinik), dann enge Familie und Freundeskreis..Juhu, dass wird ein Spaß!! Ich freue mich drauf!

  • 15.08.12 -19:02 Uhr

    von: Lesemaus

    Meine Tester finden den Geschmack sehr unterschiedlich. Den einen ist es immer noch zu scharf und den anderen zu mild.
    Ich finde die neue Listerine ZERO super. Der Geschmack hat mich überzeugt- genau richtig- nicht zu scharf.

  • 15.08.12 -19:49 Uhr

    von: Reddark

    Hallo zusammen,

    ich habe eigentlich fast nur positive Rückmeldungen bekommen. Auch von den Neueinsteigern. Sie ist denen zwar scharf, aber nicht unangenehm scharf.

    Was mich auch ein wenig stört, wenn ich die Spülung Abends benutze, bevor ich ins Bett gehe, habe ich morgens an den Backenzähnen überall so weißen Schleim. Das finde ich schon etwas merkwürdig, denn das hatte ich bei den anderen Spülungen nie. Was ist das?

    Trotzdem überwiegen die Vorteile, sie ist nicht so super scharf und kann auch länger gespült werden, aber ich habe trotzdem das Gefühl alles ist sauber.

  • 15.08.12 -20:22 Uhr

    von: Zwergiht

    Meine Eltern war die Mundspülung auch zu scharf.
    Trotz mehrmaligen Mundauspülen war ihnen der Geschmack zu intensiv.
    Ich bin mit dem Geschmack zufrieden.

  • 15.08.12 -20:24 Uhr

    von: happyday99

    Mich würde auch mal interessieren, was die geheimen Zutaten Lösungsvermittler und oberflächenaktive Substanz sind. Hoffentlich nichts was man vielleicht lieber nicht im Mund haben möchte, wenn man wüsste, was dahinter steckt?

    Der Geschmack ist ok, für mich könnte der Geschmack aber beim Spülen ähnlich sein, wie der etwas stärkere Nachgeschmack. Mal schauen, wie sich das die nächsten Tage noch anfühlt. So eine Flasche reicht ja zum Glück eine Weile.

  • 15.08.12 -20:26 Uhr

    von: marionundleon

    Also wir sind alle begeistert unser Sohn geht sogar freiwillig Zähne putzen und das will was heisen!!!
    Ich habe es auch Kolleginnen mitgegeben und habe nur positive Rückmeldungen erhalten.
    Vielen Dank das wir mitmachen dürfen.

  • 15.08.12 -20:33 Uhr

    von: teenagewitch

    Ich find’s zu schwach :-( aber mein Freund findet es super !!! Ich nutze schon seit Jahren Listerine..und die anderen Geschmacksrichtungen sind einfach “härter”…am Anfang viel zu doll..aber dann gewöhnt man sich dran. Und das Neue haut mich leider gar nicht um :-( Aber wie gesagt, mein Freund und auch meine Freundinnen (die bislang kein Listerine benutzt haben) sind überzeugt..und wenn man einmal damit angefangen hat, kann man sich Zähneputzen ohne Listerein danach nicht mehr vorstellen..oder??? Ich finds trotzdem super dabei zu sein und Listerine insgesamt weiterzuempfehlen !! Schönen Abend noch an alle Mundspüler !!!

  • 15.08.12 -20:52 Uhr

    von: Angelika1975

    Meine “Testpersonen” finden den Geschmack zu 90% als sehr angenehm, weil man sich danach so frisch fühlt.

  • 15.08.12 -21:04 Uhr

    von: finya

    Ja, das was Angelika1975 berichtet kann ich nur bestätigen. Zudem wird es sehr gern angenommen das in Listerine Zero kein Alkohol ist.
    Bisher habe ich größtenteils positive Reaktionen erhalten. Ähnlich wie bei den Berichten von anderen Testern, scheint es den Mundspülanfängern eher zu scharf, den “alten Hasen eher zu angenehm oder zu schwach zu sein.

  • 15.08.12 -21:11 Uhr

    von: Mella84

    Also ich find es im ersten Moment doch etwas scharf aber da vergeht ganz schnell. Meine Freundin darf kein Alkohol zu sich nehmen und da findet Sie es super das es jetzt Listerine ohne Alkohol gibt. Jetzt warten wir ab was alle anderen Tester sagen.

  • 15.08.12 -21:52 Uhr

    von: snoopy844

    Ich find den Geschmack und die schärfe genau richtig.Mein Bruder
    hat gemeint das es nicht so scharf ist wie die anderen. und dies genau seine Vostellungen entspricht von der schärfe.

  • 15.08.12 -21:54 Uhr

    von: wassermann2201

    Leuten, die sonst keine Mundspülung verwenden sagen fast immer, dass ihnen Listerine doch noch recht scharf ist. Mein Sohn (6) hat sich aber nach zwei Tagen so daran gewöhnt und spült mittlerweile auch zweimal am Tag mit Listerine.

  • 15.08.12 -22:19 Uhr

    von: Duffy2320

    Vielen Dank für diese interessante Information!
    Wie schon viele vor mir beschrieben hanen war es
    bei unseren Test genauso:
    Leute die keine Mundspülungerfahrung hatten empfanden
    sie als trotzdem recht scharf!
    Ich selbst finde sie genau richtig! Nicht zu scharf und nicht
    Zu mild!
    Kann mit der Hintergrundinformation sehr viel anfangen und bei
    meinen weiteren Tests einbringen! Vielen Dank

  • 15.08.12 -22:59 Uhr

    von: zika

    also ich finde listerine zero genau richtig, was den geschmack betrifft. meine bisherigen mittester zum größten teil auch. einige finden es etwas scharf, da sie noch nie eine mundspülung durchgeführt haben. sie verdünnen halt jetzt erstmal. zwei meiner tester bekamen durch die spülung einen trockenen mund, meinten aber mit einem zuckerfreien kaugummi danach, sei dies schon o.k.

  • 15.08.12 -23:29 Uhr

    von: firuze

    Danke für die Infos. Die Testaktion läuft super..Bei vielen Testern ist Zero wirklich gut angekommen. Da viele von Ihnen auch Listerine gekauft hatten aber die anderen Sorten zu intensiv fanden und nicht weiter benutzt haben.

  • 16.08.12 -00:43 Uhr

    von: tuttifrutti78

    listerine zero ist genau richtig. allerdings ist es für kinder nicht so fein. meine tochter findet es nicht so lecker. es ist ihr zu scharf. auch eine freundin von ihr hat es getestet und sie mag es auch nicht. die beiden haben dann lieber wieder die listerine smart kidz vorgezogen. ich bin davon überzeugt und finde es ok.

  • 16.08.12 -07:00 Uhr

    von: gathina2104

    ich bin auch ganz begeistert – endlich eine Mundspülung für Erwachsene, die nicht den Gaumen aufbrennt; habe den ganzen Tag ein frisches Gefühl im Mund…es zischt!

  • 16.08.12 -07:54 Uhr

    von: culikv

    Super, danke fúr die wichtigen Infos, wird gleich weitergeleitet! Ich finde den Geschmack persônlich auch ziemlich stark ABER dank dem Frischen und angenehmen Atem Stundenlang wird der starke Geschmack schnell vergessen!!!

  • 16.08.12 -09:23 Uhr

    von: jessyengel

    Für Mundspül-Neueinsteiger ist es noch zu scharf. Aber ansonsten ist Listerine Zero besser, als das herkömmliche Listerine Zero.
    Man hat wirklich einen frischen Atem und man spürt richtig die Sauberkeit im Mund.

  • 16.08.12 -09:30 Uhr

    von: Medic

    okay …. jetzt habe ich endlich den Sinn verstanden warum Alkohol in Mundspül-lösungen sit

  • 16.08.12 -09:49 Uhr

    von: Conita

    Also zu scharf finde ich es auch nicht, aber doch immer noch ganz ordentlich.
    Aber empfinde nur ich das so, oder bleibt im Mund lange ein etwas unangenehmer Nachgeschmack? So was leicht trockenes oder belegtes. Ich habe dieses gefühl echt lang und selbst 2 Stunden später schmeckt das Frühstück noch komisch.

    Bei meinen Bekannten und Freunden kommt es unterschiedlich an. Keiner findet es schlecht, einigen ist es dennoch zu scharf.

  • 16.08.12 -09:52 Uhr

    von: Tims

    Also das klingt alles super ist aber keine neue Erfindung. Mundspülungen ohne Alkohol gibt es schon lange und von vielen Herstellern, und ich muss sagen diese sind bei Weitem nicht so scharf und chemisch im Geschmack bei gleicher Wirkung.
    Interessant wäre zu wissen, wie der neue Stoff heißt, der Alkohol ersetzt???
    Sieht man sich die Zutatenliste mal genauer an, so findet man leider eine Reihe an Zutaten, die nicht gerade unbedenklich sind, wie zB. Weichmacher auf Mineralölbasis (propylene glycol), Farbstoffe (cl 42053), mögliche Allergieauslöser (Podium Lauryl Sulfate) usw..
    Ein ganz schöner Chemiecocktail!

  • 16.08.12 -09:58 Uhr

    von: hase2704

    Hallo Leute!

    Wir hatten am Wochenende eine Grillparty und da konnte ich auch gleich eine große Umfrage starten. Ich muss ehrlich sagen die meisten waren von dem neuen Geschmack begeistert, aber einige waren auch der Meinung das sich überhaupt nichts verändert hat. Der Geschmack wäre noch immer scharf.

    Die jüngeren Kinder waren von der Farbe begeistert, aber kosten wollten sie dann auch nicht, da es zu stark gerochen hat.

    Ich persönlich muss sagen, ich war von der neuen Sorte begeistert. Ich hatte ja schon einmal die Möglichkeit von einem Bekannten Listerine zu testen und da war es immer zu scharf, ich musste immer noch mit etwas Wasser nachhelfen, aber bei dem Zero fällt das komplett weg und das finde ich schlichtweg super.

  • 16.08.12 -10:29 Uhr

    von: Mirchen10

    Hallo,
    meine Tester und Ich sind begeistert!
    Was mir aufgefallen ist, dass es beim gurgeln nicht so furchtbar schäumt wie bei anderen Mundspülungen (das schäumen ist echt ekelig), was für mich schon allein ein Kaufgrund wäre!!!
    Auch die Tester gaben positives feedback zu Geschmack und Wirkung!
    Wir testen fleißig weiter…

  • 16.08.12 -10:45 Uhr

    von: Metzgor

    Hallo,
    ich habe die Erfahrung gemacht, dass Listerine Zero im Vergleich mit herkömmlichen Mundspülungen tatsächlich deutlich weniger scharf ist, bei Neueinsteigern anfangs aber immer noch als etwas scharf empfunden werden kann. In dem Fall sollte man wirklich in der ersten Woche mit mit einer deutlich kürzeren Spülzeit anfangen, um sich langsam an den Geschmack gewöhnen zu können.

  • 16.08.12 -11:06 Uhr

    von: Tine_1984

    Huhu, ich find die Zero variante echt Super. Die normale listerine ist mir viel zu scharf….3 meiner Arbeitskolleginnen sind auch schon begeistert. Am WE werd ich mal weitere Flaschen verteilen ;)

  • 16.08.12 -11:19 Uhr

    von: Zahnfee43

    Danke für die Info. Wurde von “Normal-Listerine” Verwendern schon angesprochen, ob die Wirkung auch wirklich nicht schwächer ist. Diejenigen die vorher noch keinerlei Mundspülungen verwendet haben finden die Geschmacksintensität gerade so recht. Meine Nichte findet den Geschmack ganz toll, erinnert sie an die alten “Double Bubble” Kaugummis aus früheren Zeiten!

  • 16.08.12 -11:46 Uhr

    von: dr.glory

    Sehr hilfreiche Informationen! Meine Testern ( Freunde/Bekannte/ Verwandten Kreis) sind begeistert,auch die Kindern :) Nun ein Nachbarn findet neue Listerin Zero nicht so gut, und geschmacklich sehr scharf , wie hat er gesagt “brennendes Gefühl im ganzem Mundsbereich”… Wir testen fleißig weiter…
    Zahnfee43 meine Tochter findet das Geschmack , auch wie deine Nichte “”Es schmeckt wie eine Kaugummi”! ;-) )

  • 16.08.12 -13:37 Uhr

    von: reisie

    Meine Tester sind überwältigt. Der entschärfte Geschmack ist super angenehm und verträglich. Bei anderen Mundspühlungen sind teilweise die 30 sec Spühlzeit kaum einzuhalten. Bei Listerine Zero muss man eher schon darauf acht geben nicht gleich 60 sec zu spühlen :)

  • 16.08.12 -15:21 Uhr

    von: burrito

    @DER_TESTER4: Die Idee mit der Schultüte ist super! Sehr sinnvoll bei den Süßigkeiten, die sicher auch noch in die Tüte kommen. ;)

  • 16.08.12 -15:22 Uhr

    von: burrito

    @lindazmann: Ob Lösungsvermittler und Emulgator das gleiche sind, ist eine gute Frage. Ich werde das gleich mal an unseren Ansprechpartner weitergeben.

  • 16.08.12 -15:26 Uhr

    von: burrito

    @Mrschmietz: Danke für Dein Feedback. Ich werde bezüglich der Lösungsvermittler mal nachfragen.

  • 16.08.12 -15:32 Uhr

    von: burrito

    @ewitte: Vielen Dank für Dein ausführliches Feedback und Deine Anregungen! Vielleicht möchtest Du ja Deine Erfahrungen auch mal per Gesprächsbericht mit uns teilen? Warum es so wichtig ist Gesprächsberichte zu schreiben und welche Rolle diese spielen, erfährst Du hier.

  • 16.08.12 -15:40 Uhr

    von: burrito

    @Reddark: Vielen Dank für Dein Feedback. Deine Frage leite ich an unseren Ansprechpartner weiter.

  • 16.08.12 -15:49 Uhr

    von: burrito

    @Tims: Deine Frage leite ich auch weiter! :)

  • 16.08.12 -16:26 Uhr

    von: Mrschmietz

    @burrito: super, vielen Dank. Bin gespannt auf die Antwort :-)

  • 16.08.12 -18:27 Uhr

    von: joelka

    Endlich eine Mundspülung mit der ich 30 sec. spülen kann. Ich habe vorher verschiedene Varianten ausprobiert, aber eigentlich waren mir alle zu scharf, so dass ich immer im WAsser nachspülen mußte oder es keine 30 sec. ausgehalten habe. Ich benutze Listerine Zero jetzt seit einer Woche und bin begeistert.
    Sobald ich Rückmeldungen von meinen Testern habe, gibt´s mehr!

  • 16.08.12 -20:48 Uhr

    von: sumpfdrachen

    hallo alle zusammen, habe heute endlich mein paket bekommen und aufgemacht und aus gepackt.
    ich war sehr überrascht über die fülle des paketes, kompliment an trnd, welches dies wieder ermöglicht hat.
    es ist meine 2. produktpromotion und wieder zum thema mundhygiene… ;-)
    mehr impressionen folgen in den kommemden tagen….

  • 16.08.12 -22:09 Uhr

    von: jaliva

    Ich bin von der neuen Mundspülung überzeugt. Im Verhältnis zu anderen Spülumgen ist sie auf jeden Fall milder. Meinen Kindern jedoch ist sie noch zu scharf, da werden wir wohl die Listerine Smart Kidz testen. Zwei Freundinnen von mir, sind übrigens auch schon überzeugt. :)

  • 16.08.12 -22:13 Uhr

    von: Asterienchen

    Hallo,
    mhh, ich habe jetzt ja schon etwas getestet und die Mundspülung schon angenehm, aber ich fühle mich damit nicht auffallend frischer im Mund als vorher.
    Mein größtes Problem ist, dass ich auch ganz gerne mal den Mund spühle bevor ich los gehe. Morgens und abends nach dem Zähne putzen, aber wenn ich auf dem Sprung bin spühle ich den Mund auch mal einfach so aus. Das geht GAR NICHT mit dem neuen Listerine. Denn erst fühlt man sich zwar frisch, aber irgendwie stumpf im Mund. Und dann nach ner Stunde ist irgendeine sonderbare Reaktion im Mund vor sich gegeangen. Dann hat man nämlich nen weißen Glibberfilm im Mund, den man mit der Zunge abrubbeln kann. D h, man fühlt sich ekelig und mag nicht mehr lächeln und ärgert sich, dass man den Mund nochmal gespühlt hat ohne die Zähne vorher zu putzen. Ist das normal?? Das schreckt mich sehr ab.

  • 17.08.12 -04:41 Uhr

    von: Brini07

    Ich bin sehr zufrieden und fand auch das Startpaket echt den Hammer! Auf Arbeit hat sich das neue Listerine Zero schon rumgesprochen und meiner Freundin gefällts auch!

  • 17.08.12 -06:09 Uhr

    von: 12selvina

    das starter paket ist klasse.
    ich muss sagen ,es ist überhaupt nicht scharf gegenüber listerine-sensetiv.das haut ja noch die füsse weg.
    meine tochter findet das auch besser ,als das listerine-kids.

  • 17.08.12 -10:27 Uhr

    von: burrito

    @sumpfdrachen: Vielen Dank für Dein Feedback. Freut mich, dass wir Dich mit dem Startpaket überraschen konnten. :) Ich bin gespannt auf Deine Meinung! Diese kannst Du ganz einfach via Gesprächsbericht mit uns teilen.

  • 17.08.12 -10:43 Uhr

    von: burrito

    @Asterienchen: Vielen Dank für Deine Meinung. Von dem weißen “Glibberfilm” wurde bereits berichtet. Ich habe diese offene Frage bereits an unseren Ansprechpartner weitergeleitet und wir werden bald eine Antwort darauf haben.

  • 17.08.12 -10:52 Uhr

    von: bibbi82

    Mir hat das Starter Packet super gefallen.
    Besonders klasse finde ich das Listerine Zero ohne Alkohol ist.
    Erstens für die Kids gut. Zweitens für trockene Alkoholiker, die bisher auf Mundspüllungen verzichten durften.
    Der Geschmack ist super und man hat danach einen richtig guten Geschmack im Mund.

    Danke das ich daran teilnehmen darf.

  • 17.08.12 -11:05 Uhr

    von: schwarzerskorpion

    Ja ,ich finde es echt klasse das Listerine zero keinen Alkohol enthält.
    Aber was mich etwas wundert, da steht zwar was von einen anderen Lösungmittel. Aber was ist genau ist das Lösungsmittel?
    Also jetzt nach mehreren Spülen muss ich auch sehen ,dass ich den Geschmack erst schon noch ein bisschen scharf finde, aber nicht so , wie bei den anderen . Es ist recht angenehm und nachher hat man echt einen
    super frischen Geschmack im Mund.

    Ich muss mich auch einer Meinung anschließen ,was ich oben gelesen habe. Für Leute ,die noch nie einen Spülung benutzt haben , könnte der Geschmack immer noch etwas zu hart sein. ( wie bei meinen Freund ,der Fall)

  • 17.08.12 -11:52 Uhr

    von: burrito

    @schwarzerskorpion: Danke für Dein Feedback! Deine Frage leite ich gleich mal an unseren Ansprechpartner weiter.

  • 17.08.12 -13:58 Uhr

    von: dr.glory

    Halli, hallo gestern habe ich Gäste aus dem Ausland bekommen, yuhuhuuhu noch vielen Testern, jetzt gurgelt es bei uns tüchtig…;-))))

  • 17.08.12 -17:14 Uhr

    von: Barbelmama

    Eine tolle Erklärung, jedoch finden die meisten Tester aus meinem Bekanntenkreis Listerine zero immer noch zu scharf. Ich habe mich bereits an den Geschmack gewöhnt, jedoch wenn ich nach der Mundspülung einige Zeit später etwas Wasser trinken möchte, bekomme ich das Wasser wegen dem Geschmack im Mund kaum runter,, obwohl schon einige Zeit vergangen ist. Der Nachgeschmack hält mir zu lange an.

  • 17.08.12 -21:11 Uhr

    von: moppel1

    Für neueinsteiger muss ich auch leider sagen , das die listerine zero immer noch einen tic zu “scharf” ist, aber nach ein paar tagen gewöhnt man sich schnell daran

  • 18.08.12 -07:37 Uhr

    von: filou1310

    also ich arbeite in einem großen bertieb und hab mal meine arbeitskollegen testen lassen einige kanntenlisterine schon aber die anderen fanden es gut speziell da es in unserer halle sehr laut ist und wir sehr eng neben einander stehen (mundgeruch und so) die meisten waren begeistert ich denke einige werden es kaufen

  • 18.08.12 -11:26 Uhr

    von: cleoh

    Zero ist nach Meinung meines 16 jährigen Sohnes immer noch schön scharf auf der Zungenspitze, sonst findet er es super, mein kleiner Sohn hat sowieso listerine kids, ist super zufrieden damit.

  • 18.08.12 -13:34 Uhr

    von: kinderregenbogen

    Ich habe schon vielen Leuten davon erzählt, und viele finden es gut, dass es nun endlich auch ein Mundwasser ohne Alk gibt. Das Frischegefühl ist trotzdem da und es kommt super an!

  • 18.08.12 -20:51 Uhr

    von: marcy78

    Begeistert sind alle die Listerine Zero bis jetzt getestet haben.
    Manchen Ist es zu süss dem anderen schmeckt richtig super.
    Man muß etwas Geduld haben. Insgesamt ein tolles Projekt. Mir fehlen noch ein paar Mafo`s die ich noch übertragen kann. Das kommt demnächst.

  • 18.08.12 -21:21 Uhr

    von: inge23

    Danke für die Erklärung, die Frage kann ich ja gut beantworten.
    Der Großteil ist vom Geschmack überzeugt, es gibt nur 1 Person bisher der die Listerine noch zu scharf ist.

  • 18.08.12 -21:24 Uhr

    von: sonnenschein1980

    Ich finde es toll, dass das neue Geschmack so angenehm ist.
    Nicht jeder kann die Mundspülung mit Alkohol nehmen, ich finde das Produnkt richtig gut. Sehr viele Rückmeldungen sind positiv!!!

  • 18.08.12 -21:44 Uhr

    von: ferrariiris

    Meine Tester fanden den Geschmack klasse aber doch noch sehr scharf. Für die Kinder ist es halt gut, das es ohne Alkohol ist.

  • 19.08.12 -20:01 Uhr

    von: Atalante

    Ich versuchte sowohl “Erstspüler” sowie “Alte Hasen” zum Testen zu animieren.
    Listerine zero ist entschärft, aber immer noch sehr, sagen wir stark erfrischend. Neben vielen guten und begeisterten Reaktion, gab es auch eine Rückgabe. Kollegin empfand nach der Spülung einen “pelzigen” Geschmack im Mund.
    Ich persönlich mag das langanhaltene Gefühl von glatten Zähnen.

  • 20.08.12 -05:10 Uhr

    von: beolike

    Test bei einem befreundeten Pärchen. Beide haben bisher keine Mundspülung verwendet. Sie hat einen Brechreiz bekommen – bei angeblich korrekter Anwendung (also nicht runtergeschluckt). Der Mann empfand den Geruch als “sehr medizinisch und chemisch” , das Frischegefühl nach der Spülung wurde auf einer Skale von 1 – 10 mit 7 bewertet. Weitere Anwendung ungewiß.

  • 20.08.12 -05:14 Uhr

    von: beolike

    Test bei einer Arbeitskollegin und ihrem Mann. Sie wendet bisher keine Mundspülung an. Der Geruch wurde von ihr als “”medizinsch” und nicht angenehm eingestuft. Der Geschmack war ihr zu scharf. Der Mann verwendet schon Mundspülung und empfand LISTERINE als angenehm und erfrischend. Bei ihm weitere Anwendung wahrscheinlich, bei ihr wohl eher nicht.

  • 20.08.12 -09:48 Uhr

    von: KrisRock

    Bei den ersten 10 bis 20 sec spüre ich noch keine Schärfe. Sobald dann aber die 30 erreicht ist, finde ich die Spülung genauso scharf wie andere.
    Deswegen werde ich Etappenweise die Spülzeit erhöhen wie es empfohlen wird.

    Der Geschmack hat mich sofort an meinen Zahnarzt erinnert. Ich bewerte das allerdings positiv, da es einem ein gutes Gefühl gibt :)

    Die die zuvor schon Listerine benutzten empfinden diese Spülung wirklich als mild.

  • 20.08.12 -10:59 Uhr

    von: Nudlzmaus

    Die Listerine Total Care Sensitive hatte mir und meinen Mittestern damals ja überhaupt nicht geschmeckt das sie einfach viel zu scharf ist. Diese hier ist echt super, ich kann sie länger als 30 Sekunden im Mund haben ohne dass es mich brennt. Auch bei meinen bisherigen Mittestern (Freunde) ist das Zero bisher sehr gut angekommen.
    Ich mag es total und bin froh dass ich es testen darf denn nach dem Total Care Sensitive wollte ich eigentlich kein Listerine mehr nehmen aber das Zero wird nun meine Mundspülung bleiben. Mein Zahnarzt sagt mir ja immer wieder dass ich Listerine nehmen soll aber wenn die bisher zu scharf war …. nun kann ich ihm berichten dass ich meine Listerine gefunden habe. ;) Also ich persönlich bin total begeistert und kann das Listerine Zero echt empfehlen. Mir ist es auf keinen Fall zu scharf und die langanhaltende Frische danach mag ich sehr.
    So sage ich es auch allen denen ich Listerine Zero vorstelle. ;)
    Die nächsten die drankommen sind die Verwandten und Bekannten, dann noch Vereinsmitglieder und noch mehr Freunde. ;)

  • 20.08.12 -11:44 Uhr

    von: burrito

    @filou1310: Toll, danke für Dein Feedback! Immer wieder eine gute Gelegenheit, die LISTERINE Zero mit in die Arbeit zu nehmen und die Kollegen zu “erfrischen”! ;) Hast Du denn von den Testergebnissen schon via Gesprächsbericht berichtet?

  • 20.08.12 -11:59 Uhr

    von: burrito

    @Nudlzmaus: Super, dann hast Du ja die perfekte LISTERINE für Dich gefunden! ;) Ich bin gespannt, was Deine Verwandten, Bekannten und Vereinsmitglieder nach Deiner Testaktion zur LISTERINE Zero sagen werden. Die MaFo-Bögen nicht vergessen! ;)

  • 20.08.12 -13:16 Uhr

    von: dedi2307

    Also, ich hab scheinbar fast nur Leute in meinem Freunden und Bekanntenkreis, die nicht oder nicht regelmäßig Mundwasser benutzen. Ich selbst fand es beim 1. Mal recht scharf, die KInder in meiner Familie mögen es überhaupt nicht, weil zu scharf, die Erwachsenen hingegen mögen Listerine Zero. Das Starterpacket ist wunderbar, alles was man braucht.

  • 20.08.12 -13:30 Uhr

    von: thegro

    Ich habe gerade ein bisschen die Kommentare der anderen Tester gelesen und festgestellt, dass ein ähnliches “Problem” wie bei mir auch schon mal aufgetaucht ist.
    Nach der Spülung habe ich das Gefühl, dass sich ein Film über die Schleimhaut gelegt hat, der erst verschwindet wenn ich etwas gegessen oder getrunken habe. Ich bin gespannt, ob ein erklärender Kommentar gegeben werden kann und vielleicht ein Tipp zur Vermeidung des doch erheblich störenden Effektes? Einige ( nicht alle ) meiner Mittester haben Ähnliches berichtet. Warum gibt es dieses Phänomen nicht bei jedem? Einen Gebrauchsfehler schließe ich eigentlich aus, was will man schon groß falsch machen? Ich nutze Listerine Zero nach Anweisung.

  • 20.08.12 -13:36 Uhr

    von: thegro

    Warum gibt es eigentlich soviele verschiedene Listerine Sorten? Ich hätte eigentlich alle diese einzeln angepriesenen Zusatzeffekte in einer Lösung und ich vermute mal jeder möchte DAS BESTE für Mund und Zähne.
    Ist Listerine Zero genauso effektiv, wie z. B. Listerine Total Care, das dem Namen nach wohl alle positiven Effekte vereint?

  • 20.08.12 -13:37 Uhr

    von: thegro

    zwischen eigentlich und alle gehört noch ein gerne

  • 20.08.12 -14:51 Uhr

    von: Nicki235

    Im Vergleich zu Listerine !Sensitive!, die meines erachtens extrem scharf ist, finde ich die Listerine Zero echt super. Gut im Geschmack und für Erwachsene angenehm, nicht zu scharf. Für Kinder würde ich auch eher eine Kinder-Mundspülung empfehlen. Meine Tester sind bisher auch alle begeistert, bis jetzt habe ich noch keine negativen Rückmeldungen!

  • 20.08.12 -18:05 Uhr

    von: flacon1

    Ich finde die “entschärfte” Variante als angenehm und auch für etwas ältere Kinder geeignet.. Kleinen Kindern würde ich auch spezielle Kindermundspülungen empfehlen, den die neigen doch dazu mal etwas davon zu schlucken. Mein Mann allerdings fand die erste schärfere Listerine etwas besser in der Wirkung.

  • 20.08.12 -20:10 Uhr

    von: Testgirl2010

    Beforzugt meinen Freundinnin und Bekannten mit Kindern und Anti-Alkoholikern :-)

  • 20.08.12 -20:49 Uhr

    von: eplatten

    Ich kann mich nur anschließen. Bisher habe ich nur positive Rückmeldungen erhalten und dank der Probiergläschen kann man ja vielen Kollegen, Freunden und Verwadten man eine Erfrischung “spendieren”.
    Besonders für die Mittagszeit können sich Mundspülneulinge die Listerine Zero gut vorstellen.
    Vielleicht gibt es die Mundspülung bald auch handlicher für unerwegs?
    Zum Beispiel in kleinen “Ein-Portion-Ampullen” oder kleineren Plastikfläschchen. So, dass sie in jede Handtasche passen. Das fänd ich echt top.

  • 20.08.12 -21:20 Uhr

    von: BioSonnenBrille

    Ich finde, das Produkt eigentlich ganz toll, es erfüllt seinen Zweck und das Frischegefühl passt auch voll und ganz. Als ich kann es nur weiterempfehlen!

  • 20.08.12 -21:45 Uhr

    von: 2382

    Ich nehme schon seit Jahren die Listerine-Mundspülung. Die milde, alkoholfreie Variante (derzeit bin ich schwanger) ist eine tolle Alternative.

  • 20.08.12 -22:23 Uhr

    von: TestRuebe

    Dieser Bericht ist sehr interessant, ich werde ihn morgen auf meinem Blog veröffentlichen.

  • 21.08.12 -12:29 Uhr

    von: burrito

    @thegro: Danke für Deinen Hinweis. Du hast Recht, diese “Begleiterscheinung” haben schon mehrere Tester angesprochen. Du wirst die Erklärung dazu in Kürze auf unserem Projektblog lesen können. :)
    Warum es so viele verschieden LISTERINE Varianten gibt, liegt daran, dass jeder Mensch andere Empfindungen und Bedürfnisse bezüglich der Mundhygiene hat. LISTERINE bietet für jeden Geschmack und “Schärfegrad” die passende Mundspülung an, sogar für Kinder gibt es die Kids-Varianten im Minz- oder Beerengeschmack.

  • 21.08.12 -12:45 Uhr

    von: burrito

    @eplatten: Vielen Dank für Dein Feeback! Da hat Du Recht, gerade Mittags im Büro nach dem Mittagessen tut eine Erfrischung mit LISTERINE Zero sicher gut – geht schnell und sorgt immer für einen frischen Atem. Ab wann es die LISTERINE Zero auch in Reisegröße gibt, kannst Du in Kürze auf unserem Projektblog lesen. :)

  • 21.08.12 -19:22 Uhr

    von: Knuddeline77

    Ich finde Listerine Zero echt klasse. Habe schon viele Mundspülungen probiert, aber die waren immer alle so scharf. Das neue ist echt genial.
    Auch Verwandte und Freunde waren echt überrascht.

  • 21.08.12 -20:54 Uhr

    von: Kazo2

    Meine Tochter (8 Jahre) hat die Listerine Zero getestet und ihr ist der Geschmack “zu komisch”. Wir hatten für sie Listerine Smart kidz gekauft aber nach 2 Flachen wieder abgesetzt weil sich bei ihr mir der Zeit die Zähne verfärbt haben (oben am Zahnfleisch). Mein Freundin hat das gleiche bei ihren beiden KIndern beobachtet. Kommt das evtl. davon weil Listerine smart kidz Lebensmittelreste einfärbt und sichtbar macht?
    Gruß Kazo

  • 22.08.12 -07:50 Uhr

    von: Nudlzmaus

    Oh je, mein Schatz hat ja bisher immer die Listerine Total Care Sensitive genommen – diese hat er auch durch mich beim damaligen Projekt kennen gelernt – und diese mag er total. Nun, seine Listerine ist gestern leer geworden und dann hat er nun doch das Zero ausprobiert. Aber … er mag es überaupt nicht bzw. es ist ihm viel zu schwach. ;) Jetzt muss ich erst mal sein Total Care Sensitive kaufen gehen.
    So sind die Geschmäcker verschieden. Aber er liebt ja auch Fishermans und braucht jeden Tag seinen Pack, da wundert mich nichts mehr. ;)

  • 22.08.12 -08:03 Uhr

    von: Nudlzmaus

    @burrito
    Ich habe ein Problem, ich glaube meine Tester haben bei den ersten 11 MaFo Bögen die Frage 5 falsch ausgefüllt. Ist mir jetzt gerade aufgefallen als ich den MaFo Bogen von meinem Schatz übermittelt habe.
    Bei Frage 5 steht ja:
    Hattest Du Listerine Zero bereits ausprobiert – Ja – Nein
    Mein Schatz hatte sie ja zuvor noch nicht ausprobiert, erst gestern Abend, und hat somit die Frage mit “Nein” beantwortet.
    Die anderen haben sie auch noch nie zuvor ausprobiert, erst bei mir, und haben die Frage aber mit “Ja” beantwortet.
    Meint man nun mit der Frage ob man sie vorher bevor ich die Listerine Zero vorgestellt und testen lassen habe schon mal ausprobiert hat oder meint man damit ob man sie als ich sie vorgestellt und testen lassen habe ausprobiert hat?

  • 22.08.12 -09:57 Uhr

    von: silverandgold

    Heute muss ich mal folgende Frage in den Raum stellen: Bei der Verwendung der Listerine Zero hatte ich erstmalig eine angegriffenen Mundschleimhaut, sodass sich Hautpartikel ablösen. Ich bin langjährige und total überzeugte Listerine-Nutzerin, habe dies bei den anderen Sorten aber noch nicht gehabt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich verwende die Spülung trotzdem gern, weil sich alles so schön frisch anfühlt.

  • 22.08.12 -11:16 Uhr

    von: burrito

    @Kazo2: Vielen Dank für Deinen Hinweis. Ich werde Deine Frage gleich mal an unseren Ansprechpartner bei LISTERINE weiterleiten.

  • 22.08.12 -11:20 Uhr

    von: burrito

    @Nudlzmaus: Du sagst es, Geschmäcker sind (zum Glück) verschieden und genau dafür gibt es ja die unterschiedlichen Varianten von LISTERINE Mundspülung. Und Dein Freund mag es anscheinend lieber scharf, von daher passt die LISTERINE Total Care Sensitive wahrscheinlich besser zu ihm. :)

    Frage 5 auf den MaFo-Bögen ist darauf bezogen, ob der jenige überhaupt jemals schon mal LISTERINE Zero ausprobiert hat, also vor dem jetzigen trnd-Projekt. Dein Freund hat die Frage also richtig beantwortet. Hast Du die MaFos denn schon an uns übertragen? Wenn nicht, kannst Du die Antworten ja noch korrigieren.

  • 22.08.12 -11:31 Uhr

    von: burrito

    @silverandgold: Danke für Deinen Hinweis. Deine Erfahrung wurde auf dem Projektblog bereits schon geteilt. Du wirst dazu bald etwas auf dem Blog lesen können, was hoffentlich etwas mehr Klarheit in deine Frage bringten wird.

  • 22.08.12 -14:26 Uhr

    von: erfa

    Hallo,
    danke für die nochmalige Info- es wurde ja im Vorfeld schon erklärt, Aber mich würde interessieren, was denn jetzt der
    Lösungsvermittler und eine oberflächenaktiven Substanz ist. Bin eben neugierig. Die ersten Tester sind begeistert, ich auch. Heute beginnt der erste grosse Event bei mir- Kindergruppe! Mal sehen ;-)

  • 22.08.12 -14:56 Uhr

    von: burrito

    @erfa: Genaueres zum Lösungsvermittler wirst Du in Kürze auf unserem Projektblog lesen können, ich hab die Frage bereits an LISTERINE weitergeleitet. Bin sehr gespannt auf Deine geplante Test-Aktion in der Kindergruppe. Ich möchte Dich hier aber lieber noch darauf hinweisen, dass die LISTERINE Zero erst für Kinder ab 6 Jahren geeignet ist. ;)

  • 22.08.12 -21:04 Uhr

    von: anpenita

    Ich habe fleissig Proben verteilt und warte jetzt auf die Ergebnisse.
    Meine Kinder waren begeistert, dass sie auch endlich mal Mundspüung nutzen dürfen (Gesprächsprotokolle folgen).
    Ich finde super, dass sie alkoholfrei ist, hatte immer etwas Bedenken, wenn ich andere direkt vor dem Autofahren nutzte, wie viel da im Atem beibt :) .

  • 23.08.12 -13:50 Uhr

    von: Jesserl

    danke für die erklärung.

  • 24.08.12 -11:16 Uhr

    von: KleinerEisbaer

    Bisher habe ich fast nur positive Rückmeldungen erhalten – der Geschmack ist eindeutig besser als jener der anderen Listerine Varianten, die Frische leidet darunter auch nicht.

  • 24.08.12 -23:22 Uhr

    von: thueringer

    danke für die Informationen, diese haben mich gut in die Lage versetzt Listerine vorzustellen und zum Testen zu empfehlen. So ohne Wasser ist es doch ganz schön scharf im Mund sagen einige Leute bei der ersten Verwendung. Die Frische im Mund ist aber für alle doch immer ein Erlebnis!

  • 26.08.12 -20:21 Uhr

    von: sillibilli

    Mit Freundinnen Listerine Zero getestet. Insgesamt waren wir 8. 4 waren begeistert (sie hatten zuvor schon regelmäßig Mundspülungen verwendet, den restlichen war es doch noch zu scharf. 3 Freundinnen mit Kindern im schulpflichtigen Alter werden Listerine für Kidz kaufen – und natürlich auch Listerine weiterhin für die gesamt Familie.

  • 27.08.12 -16:36 Uhr

    von: walkuere

    ich finde es klasse, dass Listerine Zero ohne Alkohol ist, vorher habe ich aus diesem Grund leider immer auf Listerine verzichten müssen.
    Jetzt hat es einen Stammplatz im Bad.

  • 28.08.12 -21:52 Uhr

    von: die_gigi

    Ich finde es ebenfalls klasse, dass Listerine Zero nicht so scharf ist! Endlich habe ich nun Auswahl zwischen Listerine Kids und Zero ;-) .

    Im Freundes-, Bekannten-, Verwandtenkreis und bei Arbeitskollegen kommt dies ebenfalls meist gut an. Nur, wer auch sehr gern scharfes Essen mag hat eher das Bedürfnis auch eine schärfere Mundspülung zu nehmen.

  • 29.08.12 -11:49 Uhr

    von: Mescalero

    Hatte schon beim letzten Listerine-Projekt teilgenommen und muss sagen, dass wirklich Welten zwischen den beiden Produkten liegen. Auch die Leuten aus meinem Bekanntenkreis, die schon damals fleißig getestet haben, sind von dem Unterschied begeistert!

    Und endlich verstehe ich nun auch den Unterschied bzw. das Besondere an ZERO :-)

  • 29.08.12 -22:02 Uhr

    von: Danielajosefa

    Listerine Zero ist wirklich sehr gut. Es hält den frischen Geschmack sogar noch Stunden nach der Anwendung. Gerade bei Rauchern ist dies ein schlagendes Argument. Die Anwendung zwischendurch ist empfehlenswert.

  • 30.08.12 -09:25 Uhr

    von: elisabeth2011

    Hey, ich finde das cool mit den kleinen Bechern, dass kann man echt super testen.
    Ich finde auch das ein gr. Unterschied zwischen die 2 Listerine ist… (hatte beim ersten Projekt Listerine auch mitmachen dürfen).

  • 02.09.12 -08:23 Uhr

    von: btruber

    wow 100%iger erfolg von 8-84 jahren testen lassen und alle sind begeistert vom geschmack! super produkt

  • 14.09.12 -11:00 Uhr

    von: jennix

    Ich habe hauptsächlich Arbeitskollegen und Verwandten davon erzählt, bzw. testen lassen. Alle waren durchweg begeistert.

  • 18.09.12 -21:16 Uhr

    von: cla79

    Die Meinungen meiner Mittester sind sehr unterschiedlich. Mir persönlich ist sie leider zu scharf, ich verwende sie zwar weiterhin, aber die Zunge brennt mir nach jedem Spülgang. Meinem Freund hingegen passt die Listerine Zero wunderbar, er spült täglich 2x und ist vollends überzeugt. Einige meiner Freundinnen sind ebenfalls total begeistert, einige davon allerdings finden den Geschmack von Listerine Zero nicht so toll und einigen ist sie ebenfalls zu scharf.