Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit LISTERINE Zero.

LISTERINE Zero Projekt-Infos

13.08.12 - 16:17 Uhr

von: burrito

Bitte Lächeln: Fotospaß beim ersten Spülgang mit LISTERINE Zero.

Die ersten von insgesamt 400.000 Probierbechern wurden bereits mit LISTERINE Zero befüllt und zusammen mit Familie, Freunden und Kollegen haben wir uns das erste Mal das langanhaltende Frischegefühl geholt.

Viele trnd-Partner haben diesen Moment gleich mal per Foto festgehalten und via Gesprächsbericht übermittelt, so auch trnd-Partnerin wassermann2201:

Unsere LISTERINE Zero Fotos.
Der Sohn von trnd-Partnerin wassermann2201 bereitet die erste Mundspülaktion für die ganze Familie vor.

Ich habe heute erst mit meinem Sohn das Paket ausgepackt und er fand die Flaschen gleich toll und war als erstes von der Farbe begeistert.

Dann hat er alle Flaschen erst einmal ganz ordentlich auf unserem Tisch sortiert. Anschließend hat er sich die Becher geschnappt und hat den Papa, Oma und Opa ins Bad gerufen und alle durften das neue Listerine Zero probieren.

Oma und Opa waren gleich vom Geschmack begeistert, da sie sonst eine andere Mundspülung benutzen, deren Geschmack weit hinter dem von Listerine liegt. Der Papa ist die scharfe Mundspülung von Listerine gewöhnt und meinte nur: “Nanu, die ist aber mild.” Auch mein Sohn hat mal genippt und fand den Geschmack “echt Spitze”.
trnd-Partnerin wassermann2201

Ihr wollt auch Fotos gemeinsam mit Euren ersten Gesprächsberichten in unsere Fotogalerie hochladen? So funktioniert’s:

  • In den meintrnd-Bereich einloggen
  • Auf “Gesprächsbericht schreiben” klicken
  • Das LISTERINE Zero Projekt auswählen
  • Gesprächsbericht schreiben
  • “Ja, ich will noch Bilder hinzufügen!” auswählen und Bilder hochladen

Hinweis: Pro Gesprächsbericht können wir bis zu 5 Fotos hochladen. Ein Foto sollte nicht größer als 4,5 MB und der gesamte Gesprächsbericht nicht größer als 8 MB sein.

@all: Wie war Euer erster Spülgang mit LISTERINE Zero?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 13.08.12 -22:03 Uhr

    von: darkmaren

    LISTERINE Zero trifft meinen Geschmack. Es hält zunächst, was es verspricht: Frische im Mund, aber dabei nicht so scharf.

  • 13.08.12 -22:20 Uhr

    von: mildH

    Mild, aber trotzdem angenehm frisch und langanhaltend.

  • 13.08.12 -23:04 Uhr

    von: dr.glory

    “Liebe auf den ersten Blick/Geschmack ” ;-) )))))) Bin total begistert,wirklich hält alles was Listerin Zero verspricht :) )

  • 14.08.12 -00:10 Uhr

    von: Studi123

    hier mal mein erster eindruck:

    http://ak-checkpoint.blogspot.de/2012/08/produkttest-listerine-zero-teil-1.html

    also entgegen der hier so oft geschilderten Meinungen, emfand ich Listerine Zero zunächst also sehr scharf an – jetzt erst, nach gut einer woche hat sich mein mundraum daran gewöhnt. Ich habe es wie im fahrplan beschrieben erst leicht verdünnt und dann allmählig auch die menge erhöht. meiner familie erging es ähnlich. ich habe reaktionen wie “mein zahnfleisch speziell die Zahnfleischränder haben weh getan” oder auch “nach den Anwendungen eines Zungenreinigers und anschließen mit Listerine Zero, tat die Zunge weh.”
    Also ich muss sagen, dafür, dass Listerine bereits für Kinder ab 6 Jahren geeignet sein soll, ist es dennoch sehr scharf.

  • 14.08.12 -09:53 Uhr

    von: xxx89

    bin nach wie vor komplett begeistert! die Schärfe ist perfekt u der Geschmack danach ebenso ;)

  • 14.08.12 -10:41 Uhr

    von: Tonlus

    bin total begeistert vom Produkt. Trotz angenehmer Schärfe fühlt sich der Mundraum langanhaltend frisch und sauber an. Also mein Mann und ich sind bereits begeisterte Anhänger.

  • 14.08.12 -11:32 Uhr

    von: burrito

    @dr.glory: Liebe auf den ersten Geschmack? ;) Na das wird spannend! Ich freue mich auf Deine Gesprächsberichte und Mafos. ;)

  • 14.08.12 -11:36 Uhr

    von: burrito

    @Studi123: Vielen Dank für Dein Feedback! Es wäre toll, wenn Du Deine interessanten Erfahrungen mit den vielen unterschiedlichen Meinungen zu LISTERINE Zero via Gesprächsberichtoder via MaFo-Bögen mit uns teilst. :)

  • 14.08.12 -16:03 Uhr

    von: nancyg1

  • 14.08.12 -16:26 Uhr

    von: burrito

    @nancyg1: Toll! Vielen Dank für die Eindrücke auf Deinem Blog! :)

  • 14.08.12 -18:15 Uhr

    von: Elemente

    Habe mir nun einige Blogs hier durchgelesen und merke, dass die Meinungen hinsichtlich der Schärfe weit verteilt sind. Im Schnitt nehme ich nun mit, dass es sich nun um eine angeneme Schärfe handelt, aber beim ersten Spülgang immernoch zu scharf empfunden wird. Mal gucken, wann dieses Produkt in unseren Supermarkt aufgestellt wird, um es mal selbst auszutesten.

  • 14.08.12 -18:24 Uhr

    von: DER_TESTER4

    Hallo!

    Wir sind am Wochenende zum Freizeitpark “Phantasialand” nach Köln Brühl gefahren und haben uns dort mit Freunden getroffen.

    Wir sind den ganzen Tag durch den Park gelaufen und haben die Fahrgeschäfte und Attraktionen getestet.

    Danach sind wir wieder zu unseren geparkten Autos gegangen und wir hatten LISTERINE im Gepäck.

    Ich habe den beiden Familien jeweils eine Flasche gegeben und die entsprechenden Infos wie milder Geschmack, ohne Alkohol, stärkt die Zähne und pflegt das Zahnfleisch sowie Kariesvorbeugung gegeben. Die Kinder wollten sofort einmal riechen und dann kamen verschiedene Aussagen.

    O-Töne:

    Bohr, das riecht wie bei meinem Zahnarzt.

    Irgendwie erinnert mich der Geruch an “Autos”. ???

    Mmmhhh….möchte ich gerne testen.

    Die beiden Familien haben LISTERINE Zero inzwischen zu Hause getestet. Teilweise wurde vorher nie Mundspülungen benutzt und auf der anderen Seite wurden Mundspülungen eher unregelmäßig verwendet.

    ANREGUNG einer Familie:

    Die Verschlusskappe sollte mit einer ml Angabe versehen sein, damit man damit 20 ml abmessen kann, z. B. vier Verschlusskappen voll ergeben 20 ml.

    Die Tester wollen in Zukunft weiterhin Mundspülungen benutzen, sie sind vom frischen Atem angetan. Das angenehme Mundgefühl hielt eine Zeit an.

    Die Kinder sind neugierig geworden und wollen LISTERINE Smart Kidz probieren. Alle waren überrascht, dass es so viele verschiedene Sorten und Varianten von Listerine gibt, damit haben sie nicht gerechnet. Beim nächsten Einkauf achten sie auf die Produkte.

    Sie haben sich für den Test bedankt und ich möchte den Dank an trnd weitergeben.

    Viele Grüße!

  • 14.08.12 -20:59 Uhr

    von: mhwerbung

    Hallo,

    ich habe auch gemischte Meinungen zum Test gehört. Meine Freundinnen und ich haben Listerine Zero während einer Pyjamaparty ausprobiert. Ein Teil war sehr begeistert und der andere Teil fand die Mundspülung leider immer noch zu scharf. Sie wollen sie aber gerne weiter testen und sich das ganze mit Wasser verdünnen.

    Ich selber bin total begeistert, da ich die anderen Listerine Produkte schon sehr scharf finde und der Meinung bin, dass diese hier um Welten besser ist.

    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim testen :-)

  • 14.08.12 -22:01 Uhr

    von: schleichmichel

    Nach einer Woche hat sich Listerine schon fast in den Zähne-Putz-Alltag integriert. Mal mit Listerine Zero, mal mit Listerine CoolMint. Klappt echt gut.
    Und bei den Freunden und Bekannten kommts auch gut an. Konnte sogar nebenbei eine Freundin neu für Trnd anwerben.

  • 14.08.12 -22:27 Uhr

    von: sarotti1

    Wir haben bei einem Schlaffest im Kindergarten Listerine Zero den Kindern angeboten, leider war die Resonanz nicht gut. Der Geschmack wurde durch die 6 und 7jährigen als unangenehm, nach Zahnarzt.

    Für Kinder ist es wohl noch zu scharf im Geschmack oder zu medizinisch. Aber es gibt ja auch noch Kindermundspülung von Listerine.

  • 15.08.12 -11:06 Uhr

    von: StorfiSandra

    Bei uns gehört Listerine schon dazu. Sogar unser 9ähriger nutzt es. Aber auch er sagt, dass es sehr nach der Prophylaxepaste bei der Zahnreinigung schmeckt und ich ihm doch die Mundspülung für Kinder von Listerine kaufen soll.
    Also besorgen wir uns morgen SmartKidz mit Beerengeschmack. Ein ausführlicher Bericht erfolgt per Berichtstool.

  • 15.08.12 -11:07 Uhr

    von: alexander1969

    Ich verwend auch Listerine Zahnsteinschutz aber der milde Geschmack von Lesterine Zero hat mich angenehm überzeugt. Ich spülle jetzt oft nach dem Mittagsessen mit Zero um unangenehmen Mundgeruch los zu werden (Zwiebel, Knoblauch)!!!!

  • 15.08.12 -12:35 Uhr

    von: Pinkycat

    Ich muss nach knapp 1 Woche Test sagen: “Listerine Zero” schmeckt mir gar nicht!
    Es ist scharf, was mich aber nicht sonderlich stört, was aber wirklich gar nicht gut kommt, dieser widerlich süße Geschmack.
    Hab bei meiner Freundin “Listerine Coolmint” getestet, dass ich geschmacklich um Längen besser fand!

  • 15.08.12 -13:18 Uhr

    von: impy30

    Ich persönlich dachte beim 1. Probieren, boah das geht garnicht bei bem eigentümlichen Geschmack – erinnerte mich irgendwie an Arznei und ein kleines bisschen zu süß – aber das war nur bei mir so, meine Männer finden es so wie es ist gut – auch die anhaltende Frische! In der Zwischenzeit habe ich mich an den Geschmack gewöhnt und nehme es 2x täglich wie vorher mein meridol, ich werde wohl zwischen den 2 Sorten abwechseln, da ich beide gut finde! Nur meridol ist nicht so süß!

  • 15.08.12 -13:26 Uhr

    von: nagiko

    ich bin sehr überzeugt von Listerine Zero. Zugegebermaßen kenne ich aber auch nur den Geschmack von Listerine sensitive und der ist bekanntlich nichts für sanfte Geschmäcker

  • 15.08.12 -13:37 Uhr

    von: sthlm

    Also ich bin eher Fan von Listerine Total Care Sensitive. Da hat man direkt ein sauberes frisches Gefühl im Mund.
    Dazu gab es ja auch mal ein trnd-Projekt, und seitdem bin ich dieser Mundspülung treu geblieben. Ich mag den scharfen Geschmack gern, kann mich aber noch gut erinnern, daß viele meiner “Testpersonen” (Freunde/Kollegen etc.) damals ablehnend waren.
    Gut, daß Listerine auch für sie jetzt eine Alternative bereithält.

  • 15.08.12 -14:37 Uhr

    von: Anke92

    Ich benutze es auch zweimal täglich. Die ersten beiden Male war es noch etwas unangenehm vom Geschmack her. Aber mittlerweile hab ich mich schon daran gewöhnt und es gehört auch schon zur Gewohnheit das sie täglich nutze.
    Ich bin froh dieses Projekt mitmachen zu können, vielleicht wäre ich sonst nie auf diese Mundspülung gestoßen?!?

  • 15.08.12 -16:28 Uhr

    von: V3ro

    Der erste Eindruck war furchtbar, das war als würde der Geschmack vor der Benützung warnen wollen – Bitte nicht in den Mund nehmen.
    Nach (eher widerwilliger) mehrfacher Benutzung hab ich mich an den Geschmack gewöhnt und festgestellt, dass man wirklich länger damit gurgeln muss damit’s erträglich wird.
    Persönlich würde ich dafür eher kein Geld ausgeben – nicht so lange es so chemisch schmeckt und der Geschmack (den ich leider nicht als “frisch” empfinde) auch lange nachher noch im Mund verbleibt.

    Habe aber alle Flaschen weitergegeben – ich bin sicher das neue Listerine kommt bei anderen besser an als bei mir.

  • 15.08.12 -17:07 Uhr

    von: madse

    Geschmacklich gibt es sicherlich stärkere Produkte von Listerine. Aber vielen schmeckts. Es lebe die Vielfalt!

  • 15.08.12 -17:26 Uhr

    von: precious91

    Also ich finde Listerine Zero zwar mild, aber der Geschmack ist -auch nach mehreren Spülgängen- widerlich! Da bin ich von Billigprodukten wirklich besseres gewohnt. Schade :(

  • 15.08.12 -18:03 Uhr

    von: thela11

    Ich hab jetzt 7 Flaschen verteilt und mal nach den Meinungen gefragt,5 den 7 Leuten ist der Geschmack von der neuen Zero nicht geheuer.Ihnen schmeckt es zu sehr nach Zahnarzt und Medikament.

  • 15.08.12 -18:11 Uhr

    von: Steinbock29

    ich habe jetzt 8 Flaschen verteilt und 1 mit Testern aufgebraucht… die Meinungen sind sehr unterschiedlich… den einen ist es zu mild – der Frischekick bleibt aus – andere “lieben” es. Geschmacklich muss ich auch sagen, dass mir der Nachgeschmack zu sehr nachhängt.

  • 15.08.12 -20:08 Uhr

    von: Ela2710

    Ich habe alle Flaschen Listerie verteilt und schon paar Meinungen dazu bekommen. Ich selbst bin begeistert habe alle 3 Listeriene getestet aber Listerine Zero ist mein Favorit da es nicht so scharf im Mund ist und ich Listerine ohne Wasser zu verdünnen verwenden kann. Am Sonntag hat mein Sohn Geburtstag und da ich die Verwandschaft und paar freunde eingeladen hab werde ich Listerine Zero gleich mal mit den Leuten testen und paar Meinungen einholen.

  • 15.08.12 -23:07 Uhr

    von: zika

    mich hat listerine zero überzeugt, vorallem wenn man das bedürfniss hat sich die zähne zu putzen, aber keine möglichkeit dazu hat. bei meinen mittestern geht die meinung etwas auseinander. siehe mafobögen und berichte. werde natürlich weiter kräftig werben.

  • 15.08.12 -23:20 Uhr

    von: lindesa

    Ich habe bis jetzt nicht so positive Resonanzen einholen können. Meine Tester äußern, dass ihnen der Geschmack überhaupt nicht zusagt. Eine Testerin erzählte mir, dass sie eine Stunde nach der Testung noch eine Überlkeit verspürte.

    Ich selber finde den Geschmack okay. Er ist halt irgendwie bei allen Sorten gleich und man muss ihn mögen.

    Bin gespannt was noch für Meinungen kommen.

    Und denkt daran immer fleißig Zähne putzen :)

  • 16.08.12 -08:06 Uhr

    von: kleineuli

    Zart und sanft. ein sehr mildes Erlebnis, aber auch erfischend

  • 16.08.12 -08:23 Uhr

    von: Holly89

    Hallo zusammen,

    ich bin von Listerine Zero restlos begeistert. Mir sagt der Geschmack sehr zu, ebenso wie meinen Freunden, Verwandten, und Bekannten, denen ich schon Proben gegeben habe. Die meisten Mundspülungen sind mir zu scharf, doch das ist bei Listerine Zero nicht der Fall, sie ist wirklich mild im Geschmack. Ich konnte gleich bei der ersten Spülung, wie angegeben, die vollen 30 sek. spülen, und nicht bloß 10 sek.

    Besonders den Leuten, mit denen ich täglich Kontakt habe, ist sofort aufgefallen, das ich irgendetwas neues benutze, da Listerine Zero schon sehr intensiv riecht, also der Geruch ziemlich lang im Mund verbleibt. Meine Kollegen dachten zuerst, ich hätte ein neues Kaugummi im Mund, oder so :D .
    Der erste Spülgang war wirklich eine positive Erfahrung. Listerine ist mit anderen Mundspülungen, in meinen Augen, wirklich nicht zu vergleichen. Auch nach dem Frühstück, und dem Genuss von Kaffee, habe ich immer noch ein angenehm frisches Gefühl im Mund. Ich fühle mich wirklich besser mit Listerine Zero, und möchte sie nicht mehr missen^^.
    Meine beste Freundin ist auch begeistert, seit sie eine Probe von mir erhalten hat, ist sie umgestiegen auf Listerine Zero. Früher hatte sie eine herkömmliche Spülung verwendet, bzw. manchmal auch ein Konzentrat. Aber das Frischegefühl verflog sehr schnell, und die reinigende Wirkung war, nach ihren Angaben, gleich null.

    Also ich kann nur sagen-ich bin mit Listerine Zero sehr zufrieden, und kann sie nur weiterempfehlen. Sie ist eine super Ergänzung zur täglichen Zahnpflege.

    Liebe Grüße an euch alle :)

  • 16.08.12 -08:29 Uhr

    von: Sica12

    Leider zu süß und zu geschmacksintensiv, dieser Thymiangeschmack bleibt lang erhalten. Anschl. schmeckt auch nach Stunden kein Kaffee.

  • 16.08.12 -08:54 Uhr

    von: Darkcryptorchid

    Listerine Zero ist ein Produkt das polarisiert! Ich mag es sehr, es ist wirklich nicht scharf, angenehm im Geschmack, und was mir als Raucher am meisten gefällt, ist, dass auch der ganze grausige Belag von der Zunge weg geht (und jetzt bitte keine Raucher – Nichtraucher Diskussionen *g* ). Und das hat bis jetzt noch keine Mundspülung geschafft. Ich mag diesen Belag auf der Zunge überhaupt nicht, und konnte den bisher nur schlecht, durch Zunge bürsten entfernen, und das kitzelt wie die Hölle:D. Jetzt heißt es Zähneputzen, spülen und weg ist der Belag. Was natürlich das Frischegefühl für mich noch intensiviert! Einige der Tester fanden aber bisher, dass das Frischgefühl viel zu kurz kommt und schon nach ein paar Minuten nicht mehr vorhanden ist. Aber das sind wohl auch diejenigen, denen die “normale” Listerine nicht zu scharf ist;) Also, ausprobieren lohnt sich auf jeden Fall! Werde Listerine Zero für mich nachkaufen, mein Mann bekommt seine heißgeliebte Listerine Zitrusfrüchte:D

  • 16.08.12 -09:29 Uhr

    von: jessyengel

    Ich würde mir wünschen, dass der Geschmack komplett entschärft wäre, weil man meint, das Listerine Zero sehr mild ist.
    Außerdem würde ich mir wünschen, dass die Verschlusskappe mit ml Angabe versehen wäre. Damit ich ganz genau weiß, wieviel ich von der Mundspülung verwenden müsste.
    Aber trotz alledem finde ich die Mundspülung von listerine besser, als die ich zuvor verwendet habe.
    Trotzdem bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden. Man hat ein gutes Mundgefühl und man hat ein gutes Gewissen, weil man den Zähnen was gutes tut.

  • 16.08.12 -11:11 Uhr

    von: Gwen666

    Der 1. Spülgang war überraschend angenehm – aus der Erfahrung mit den bisherigen Listerine Mundspülungen muss ich sagen dass der Geschmack nun viel angenehmer, milder ist und ich die empfohlene Spüldauer auch einhalten kann.

    Etwas unangenehm empfinde ich dass sich durch die Mundspülung viel Schaum bildet, der ein paar Mal ausgespuckt werden muss bevor man ihn endlich los wird.

    Die “Beißerchen” wirken nach dem Spülen angenehm glatt und sauber, auch der Geschmack hält lange an und ist sehr erfrischend.

  • 16.08.12 -12:00 Uhr

    von: Monstertrip

    Ich war auch sehr angenehm überrascht da die anderen Mundspülungen für meinen Geschmack viel zu scharf waren.

    Ich benutze es jetzt Täglich und bin ernsthaft begeistert von diesem Produkt.
    Auch meine Bekannten, Verwanten und Freunde finden es sehr toll.

  • 16.08.12 -13:58 Uhr

    von: HaleyDoodle

    Ich habe jetzt die Erfahrung gemacht, dass ich das “normale” Listerine das wir bisher benutzt haben jetzt als viel zu scharf empfinde nachdem ich Listerine ZERO probiert habe… ich muss aber sagen, ich finde das glatte Gefühl auf den Zähnen echt toll!! Bin euch noch 3 Gesprächsberichte schuldig, also lege ich am besten gleich mal los :D

  • 16.08.12 -15:17 Uhr

    von: burrito

    @DER_TESTER4: Vielen Dank für Dein ausführliches Feedback. Teile uns Deine Erfahrungen doch auch mal via Gesprächsbericht mit! :)

  • 16.08.12 -17:38 Uhr

    von: hausprophetin

    Ich muss ganz ehrlich sagen: mein Geschmack ist es echt nicht so wirklich. Ich hab danach das Gefühl, als wäre ich beim Zahnarzt zum Zahnabdruck gewesen :/
    Und es ist echt so lang anhaltend, dass der Geschmack mein Abendessen beeinträchtigt hat. Bin noch nicht so angetan…

  • 16.08.12 -17:41 Uhr

    von: nithloe

    Hier mein erster “Spülgang” mit Listerine Zero

    http://mama-colette-testet.blogspot.de/

  • 16.08.12 -18:04 Uhr

    von: r0xie1987

    Nach nun einiger Testzeit und etlichen “Spülgängen” fällt mein Fazit für Listerine Zero leider nicht so gut aus. Der Geschmack ist wie bei Zero erwartet recht mild, aber durchaus okay. Leider finde ich, dass die Lösung etwas zu sehr schäumt, sodass es gar nicht wirklich möglich ist 30 Sekunden lang zu spülen… Und auch der Frische-Effekt ist meiner Meinung nach viel zu schnell wieder verflogen… Mein Fall ist es leider nicht und ich werde wohl bei meiner Lieblingssorte Listerine CoolMint bleiben.

    Ich kann mir jedoch gut vorstellen, dass es eine Alternative zur normalen Mundspülung ist, wenn man sich z.B. mal gebissen und eine “offene” Wunde im Mundraum hat. Denn dann brennen die üblichen Mundspülungen doch sehr arg.

  • 16.08.12 -20:45 Uhr

    von: schleichmichel

    Hallo zusammen!
    hatte bisher nur gelegentlich das Vergnügen eine Mundspülung zu benutzen. Und die war schon in minimalen Mengen recht scharf.
    Mit Listerine bin ich seit dem ersten Benutzen zufrieden und könnte mir so durchaus vorstellen, diese auch künftig regelmäßig zu benutzen. Zähne fühlen sich super an.

  • 16.08.12 -21:04 Uhr

    von: marivo

    Also ich find Listerine Zero soooo super weil es nicht nach dem Spülen nicht brennt auf der Zunge!!!Das ist das volllll super!!!

  • 16.08.12 -22:00 Uhr

    von: DieFriedis

    Heute war mein erster Spülgang ;-)

    Und ich muß sagen, dass ich Anfang von dem Geschmack schon sehr irritiert war. Aber jetzt finde ich ihn wirklich angenehm. “Mild” würde ich jetzt nicht sagen es gibt schon eine gewisse Grund Schärfe (die mich absolut nicht stört) – aber ich bin schon sehr gespannt was mein Mann zu dieser Mundspülung sagt (der ist was Schärfe betrifft seeehr empfindlich und verwendet aus diesem Grund auch keine Spülung).

  • 17.08.12 -04:43 Uhr

    von: Brini07

    Ich bin Neuling auf dem Mundwassergebiet und echt begeistert von dem milden Geschmack. Der Geruch erinnert zwar an Erkältungsbad ( der Geschmack auch ein wenig), aber das ist ja nichts Schlechtes. Angenehme Frische im Mund – ich bin echt auf den -milden- Geschmack gekommen.

  • 17.08.12 -08:13 Uhr

    von: PRoachW

    ihr habt recht: es riecht wirklich wie beim zahnarzt, aber man gewöhnt sich dran.. obwohl ich am anfang überhaupt nicht begeistert war.. ich wede weiter berichten..bisher waren fast alle begeistert.. nur einige empfanden es immer nohc als u scharf :)

  • 17.08.12 -12:49 Uhr

    von: yogabee

    …auch ich dachte bei der ersten anwendung,hui .Da ich eine mundspühlung bisher hatte die wirklich sehr mild im geschmack war,dachte ich da must du dich aber umstellen.nach einer woche jetzt muss ich sagen,ich finde den geschmack / schärfe okay :) ich mag es wenn es sich im mund sauber und frisch anfühlt.Zudem hält es lange an.Meine mittester sind unterschiedlicher meinung,einige mögen es enige nicht,aber wie gesagt das is ja geschmackssache :) …also weitertesten…

  • 17.08.12 -12:58 Uhr

    von: teufelinchen64

    Ich habe die Listerine zum ersten Mal benutzt und finde sie scharf, aber man gewöhnt sich daran. Sie neutralisiert sehr gut unangenehme Gerüche (z. B. Knoblauch).

  • 17.08.12 -17:15 Uhr

    von: Barbelmama

    Den Geschmack beim ersten Mal fand ich einfach viel zu stark. Jetzt aber habe ich mich daran gewöhnt.

  • 18.08.12 -13:39 Uhr

    von: kinderregenbogen

    Unsere ganze Familie hat Listerine Zero getestet, nachdem das Paket angekommen war. Weil wir Listerine schon benutzen und kennen, waren wir überrascht, wie mild es ist. Der “älteren” Generation war der Geschmack trotzdem noch fast zu scharf. Das kann ich von mir nicht sagen. Wenn man es öfter benutzt, gewöhnt man sich an den Geschmack und man hat ein tolles Frischegefühl im Mund.

  • 19.08.12 -14:07 Uhr

    von: Agika01

    Hallo,
    wie ich bereits schon vor ein paar Tagen geschrieben habe, waren in meinem Familienkreis alle von dem milden und doch frischen Geschmack sehr begeistert und würden Listerine selber kaufen und auch weiterempfehlen.
    In meinem Freundeskreis waren die Meinungen sehr gespalten. Die einen waren total begeistert, den anderen (vor allem Frauen und Kindern) war Listerine doch noch ein bißchen zu stark. Im Großem und Ganzem ist es bei fast allen sehr gut angekommen und die meisten werden, wenn die Probeflasche zu Ende sei, Listerine wieder kaufen.
    Wir hatten beim Probieren sehr viel Spaß…schon deshalb bleibt Listrine Zero lange in unseren Köpfen noch heften…war ein total doller Abend, wir haben sehr viel gelacht und diskutiert.

  • 19.08.12 -17:23 Uhr

    von: sndy

    Bei uns waren die Meinungen geteilt. Mundspülanfänger fanden Listerine Zero teilweise immernoch sehr scharf, für die “gewohnten” war es aber wirklich mild. Was aber positiv auffällt ist, dass die Zähne irgendwie geschützt sind und von einer Art Schicht umgeben sind – das gefiel allen :D

  • 20.08.12 -12:20 Uhr

    von: burrito

    @Agika01: Es freut mich sehr, dass Ihr einen so tollen und lustigen Abend mit LISTERINE Zero hattet! Teile uns doch den Verlauf Eurer Mundspül-Diskussionen via Gesprächsbericht mit! ;)

  • 20.08.12 -22:25 Uhr

    von: TestRuebe

    Der erste Spülgang mit Mann und Tochter war schon lustig,
    aber als dann noch die Familie zum Grillfest da war, haben wir uns im Bad vor Lachen gekugelt.
    Leider habe ich keine Fotos gemacht, da ich ja selbst mitgespült und gekichert habe. :-)

  • 21.08.12 -10:34 Uhr

    von: Arbus

    Guten Morgen,

    musste mich an den Geschmack von Listerine Zero stark gewöhnen. Bin absoluter Neueinsteiger im Bereich Mundspülung (benutze bevorzugt eine Munddusche). Der Geschmack hat mich bei der Erstanwendung angeekelt. Habe mich gefühlt, als trinke ich pures Glyzerin. Sehr süß und unangenehm. Jetzt aber nach über einer Woche ist das Produkt echt in Ordnung und ich benutze es täglich.
    Habe die erste Spülung auch mit meinem Bruder und mit meiner Freundin gemacht. Bruder war von Anfang an überzeugter, Freundin ebenfalls kritisch.
    Bilder folgen auch bald noch ;)

  • 21.08.12 -12:53 Uhr

    von: burrito

    @TestRuebe: Toll, dass Ihr solchen Spaß mit LISTERINE Zero habt! Wie fällt denn die Meinung Deiner Mittester aus? Übermittle uns Eure Erfahrungen doch kurz via Gesprächsbericht! :)

  • 21.08.12 -16:30 Uhr

    von: Damien89

    Also ich fand es am Anfang “scharf” aber nachdem ich den kleinen Trick benutzt habe und es ein bisschen mit Wasser gestreckt habe wurde es von Tag zu Tag besser :)
    Nun kann ich es schon ohne Wasser benutzen =)

  • 23.08.12 -15:04 Uhr

    von: burrito

    @Damien89: Dann hat sich ja der kleine Trick bei Dir gelohnt. :)

  • 27.08.12 -18:05 Uhr

    von: ClaudiaCosmo

    Ich muss sagen, ich bin nicht so begeistert. Der Geschmack erinnert mich sehr an Erkältungsbad… :-( Dass es milder ist, ok, aber da hab ich lieber die schärfere Version mit dem angenehmeren Geschmack.

  • 28.08.12 -12:06 Uhr

    von: burrito

    @ClaudiaCosmo: Vielen Dank für Deine ehrliche Meinung. Das sind wahrscheinlich die ätherischen Öle, die Dich an Erkältungsbäder erinnern. Geschmäcker sind eben verschieden und zum Glück gibt’s ja noch die anderen Varianten von LISTERINE, für diejenigen, die es lieber schärfer mögen. ;)

  • 28.08.12 -21:57 Uhr

    von: die_gigi

    Ich dachte erst: “Oh, immer noch sehr intensiv im Geschmack” und dann “aber nicht mehr so scharf” :-)

  • 10.09.12 -22:13 Uhr

    von: chippy1

    Ich bin von der milde von Listerine Zero begeistert, da ich vorher etliche andere Produkte probiert habe und stets Probleme mit der Schärfe hatte.
    In meinen Bad befinden sich etliche angebrochene Flaschen verschiedener Hersteller, doch ich glaube, dass dies nun ein Ende hat……da ab sofort nur noch Listerine Zero gekauft wird….
    Unsere Katze, für die alles Neue interessant ist, begleitet mich stets bei der morgendlichen Mundspülung und hofft, dass sie irgendwann auch etwas abgekommt. —–
    Da sie manchmal fürchtlichen Mundgeruch hat, wünschte ich mir, Ihr hättet auch eine Mundspülung (oder Wasserzusatz, da Katzen ja kaum spülen können) für Katzen……….. mich als Käufer hättet ihr schon…

  • 11.09.12 -12:10 Uhr

    von: burrito

    @chippy1: Vielen Dank für Dein Feedback. Ich freue mich, dass Du nach langem Suchen mit LISTERINE Zero eine passende Mundspülung für Dich gefunden hast. :) Für Deine neugierige Katze ist die LISTERINE Zero nicht geeignet, es gibt aber zahlreiche andere Möglichkeiten, Zahnpflege bei Katzen zu betreiben. Es gibt beispielsweise Trockenfutter und spezielle Kausticks, welche die Zahnpflege unterstützen und Zahnbelag vorbeugen helfen. Vielleicht ist da ja was für Dein Kätzchen dabei. ;)

  • 14.09.12 -11:00 Uhr

    von: jennix

    Ich war begeistert und habe meine no name Spülung entsorgt